40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Media-Markt/Saturn: Vakante Stellen werden nicht besetzt - mehr nicht
  • Aus unserem Archiv

    Koblenz/NeuwiedMedia-Markt/Saturn: Vakante Stellen werden nicht besetzt - mehr nicht

    Bei Media-Markt und Saturn in Koblenz und Neuwied bleibt alles, wie es ist. Die Standorte bleiben bestehen, Kündigungen wird es nicht geben.

    Koblenz/Neuwied - Bei Media-Markt und Saturn in Koblenz und Neuwied bleibt alles, wie es ist. Die Standorte bleiben bestehen, Kündigungen wird es nicht geben.

    Die Pressestelle der Elektronikfachmärkte relativiert damit Pressemeldungen über drastische Sparmaßnahmen. Richtig sei, dass frei werdende Stellen nicht zwangsläufig neu besetzt würden, hieß es aus der Media-Markt-Zentrale in Bayreuth. Im Übrigen sei das Vorhaben weitgehend abgeschlossen. Das heißt: Von den rund 70 000 Stellen in ganz Europa sind 3000 weggefallen. Die Auswirkungen auf einzelne Standorte seien marginal. ka

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Freitag

    13°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige