40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Gegendemo: Bürger wollen Zeichen gegen AfD setzen
  • Gegendemo: Bürger wollen Zeichen gegen AfD setzen

    Koblenz. Mehrere hundert Menschen haben am Samstagabend auf dem Koblenzer Zentralplatz friedlich gegen eine für 19 Uhr angesetzte AfD Veranstaltung im Mittelrhein-Museum demonstriert.

    Rund 200 Koblenzer haben gegen eine AfD-Veranstaltung demonstriert.
    Rund 200 Koblenzer haben gegen eine AfD-Veranstaltung demonstriert.
    Foto: Nina Borowski

    Aufgerufen zu der Demo hatte ein breites Bündnis aus Parteien, Gewerkschaften, Kulturtreibenden und Bürgern der Stadt. Sie wollten „ein starkes Zeichen für ein weltoffenes Koblenz setzen“, hieß es vorab in einer Pressemitteilung des Bündnisses „Koblenz Nazifrei“. Es war nicht das erste Mal, dass in Koblenz die Stimme gegen die AfD und ihre Politik erhoben wurde: Am 21. Januar noch fand eine friedliche Demo statt – ebenfalls auf dem Zentralplatz, ebenfalls parallel zu einer AfD-Veranstaltung im Mittelrhein-Museum im Kulturbau.

    Eröffneten damals noch unter anderem Parteichefin Frauke Petry, Marcus Pretzell, Landesvorsitzender in NRW, und Uwe Junge, Spitzenkandidat der AfD in Rheinland-Pfalz, den Wahlkampf vor der Landtagswahl im März, so sprachen diesmal der Koblenzer Direktkandidat für die Landtagswahl, Joachim Paul, und Armin-Paul Hampel.

    Hampel war Journalist und arbeitete lange als Auslandskorrespondent der ARD, insbesondere in Asien. Seit mehreren Jahren ist er in der AfD aktiv, ist Landesvorsitzender in Niedersachsen und Beisitzer im Bundesvorstand. Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde er unter anderem durch seinen umstrittenen Vorschlag, irakische und syrische Männer per Wehrpflicht in den Krieg gegen die Terrormiliz Islamischer Staat zu schicken. In seinem Vortrag „Wofür steht die AfD?“ wollte er nun in Koblenz die Partei, ihre Ideen und Forderungen vorstellen. sem

     

    Für Demokratie und Toleranz: Hunderte Menschen demonstrieren in Koblenz gegen die AfDAfD macht wieder Wahlkampf im KulturbauWieder Demo gegen AfD-Veranstaltung im Forum ConfluentesWahlprogramm im Forum Confluentes vorgestellt: Darum tagte die AfD in öffentlichem GebäudeAusnahmezustand am Koblenzer Kulturbau: AfD-Chef beschimpft Demonstrantenweitere Links
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    epaper-startseite
    Anzeige
    Rhein-Zeitung Koblenz bei Facebook
    Wetter
    Samstag

    15°C - 25°C
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    11°C - 23°C
    Dienstag

    14°C - 23°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige