40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Betrunken am Steuer: Polizei Koblenz erwischt reihenweise Alkoholsünder
  • Aus unserem Archiv

    KoblenzBetrunken am Steuer: Polizei Koblenz erwischt reihenweise Alkoholsünder

    Ob es an den vielen Weihnachtsfeiern liegt, die derzeit in Stadt und Region stattfinden? Die Polizei Koblenz hatte am Wochenende jedenfalls viel zu tun mit "Trunkenheit im Verkehr".

    Alkohol am Steuer
    Die Atemalkoholtests der Koblenzer Polizei glühten am Wochenende (Symbolfoto).
    Foto: dpa

    Koblenz - Ob es an den vielen Weihnachtsfeiern liegt, die derzeit in Stadt und Region stattfinden? Die Polizei Koblenz hatte am Wochenende jedenfalls viel zu tun mit "Trunkenheit im Verkehr". Eine Auswahl aus dem Wochenendbericht des Polizeipräsidiums:

    In der Nacht zum Samstag fiel einer Funkstreifenbesatzung gegen 3 Uhr ein Moped auf, das in Schlangenlinien durch die Hohenfelder Straße fuhr. Die Überprüfung des 39-jährigen Fahrers ergab einen Alkoholspiegel von immerhin 1,8 Promille. Außerdem stellten die Polizisten fest, dass der Mann keinen Führerschein hatte - der wurde im bereits 1994 entzogen.

    Kurze Zeit später wurde am Bahnhofsplatz ein 27-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert - die Beamten bemerkten den deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft. Eine Überprüfung ergab einen Wert von 0,65 Promille.

    Am Samstagabend gegen 19.30 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle in der Simmerner Straße ein 26-jähriger Autofahrer überprüft, wobei ein Alcotest 1,93 Promille anzeigte. Da der 27-jährige Beifahrer gleichzeitig Halter des Fahrzeugs war und dessen Test 1,89 Promille auswies, wurde beiden eine Blutprobe entnommen.

    Bei einer Verkehrskontrolle in der Neuendorfer Straße am Samstagabend gegen 20 Uhr fiel ein 52-jähriger Autofahrer auf - auch er hatte eine "Fahne". Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht der Polizisten, der Führerschein wurde beschlagnahmt.

    Das gleiche Schicksal ereilte einen 28-Jährigen vom Mittelrhein am frühen Sonntagmorgen in der Gartenstraße in Lützel in der Nähe der Balduinbrücke. Der Pkw-Fahrer hatte eine rote Ampel missachtet und wurde deshalb von der Polizei kontrolliert. Nach einem positiven Alkoholtest musste eine Blutprobe entnommen werden. Strafverfahren wurde eingeleitet - bei den anderen Fällen auch. red

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Samstag

    11°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    13°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 25°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige