40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Allianz um 385 000 Euro geprellt? Verfahren gegen einen Versicherungsmakler eingestellt
  • Allianz um 385 000 Euro geprellt? Verfahren gegen einen Versicherungsmakler eingestellt

    Koblenz. Er soll die Allianz-Versicherung um 385 000 Euro geprellt haben, doch dem Gericht war die Beweislage für eine Verurteilung zu dünn: Das Verfahren gegen einen Versicherungsmakler aus dem Raum Koblenz vor dem Koblenzer Amtsgericht wegen gewerbsmäßiger Untreue wurde jetzt eingestellt. Für das Verlesen der Anklage hatte die Staatsanwältin am ersten Prozesstag Anfang letzter Woche eine halbe Stunde benötigt. 101 Fälle mit der Schadenssumme im sechsstelligen Bereich waren angeklagt. Doch jetzt endete das Verfahren ohne Urteil. "Trotz einiger Bedenken", wie Richterin Nadja Straub anmerkte.

    Von unserem Reporter Eugen Lambrecht

    In der Verhandlung hatte eine Mitarbeiterin der Allianz, die als Zeugin geladen war, den angeblichen Schaden auf 210 000 Euro korrigiert. Der Anwalt des Angeklagten rechnete ...

    Lesezeit für diesen Artikel (367 Wörter): 1 Minute, 35 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Koblenz bei Facebook
    Wetter
    Freitag

    10°C - 19°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 17°C
    Montag

    7°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige