40.000

Prozess gegen Winzer: Beerenauslese und Eiswein gefälscht?

Bad Kreuznach. Seit Montag muss sich ein 59 Jahre alter Winzer aus Rheinhessen vor der Wein- und Lebensmittelstrafkammer des Landgerichtes Bad Kreuznach verantworten.

Der Angeklagte soll bei der Erzeugung von Eiswein und Beerenauslese im Zeitraum von 2010 bis 2012 Rübenzucker verwendet und diese Weine - insgesamt 31 000 Liter - an eine Kellerei ...

Lesezeit für diesen Artikel (117 Wörter): 30 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Warum diese Seite?

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Anzeige
Oeffentlicher Anzeiger bei Facebook
Anzeige
Online regional
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

Chefin v. Dienst

 

E-Mail

Anzeige
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Sonntag

5°C - 10°C
Montag

2°C - 8°C
Dienstag

2°C - 5°C
Mittwoch

2°C - 6°C
Alla dann!

Kolumnen von

Gerhard Engbarth

Nahe am Ball
Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach