40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Zum dritten Mal zu Gast in der Simmerner Hunsrückhalle: Junge Tenöre erobern Publikum im Sturm
  • Zum dritten Mal zu Gast in der Simmerner Hunsrückhalle: Junge Tenöre erobern Publikum im Sturm

    Simmern. Die "Jungen Tenöre" sind ein Garant für eine voll besetzte Hunsrückhalle in Simmern, denn die erfolgreichen Sänger Hubert Schmid, Ilja Martin und Hans Hitzeroth sind dem Simmerner Publikum durch die Konzerte der Volksbank Hunsrück-Nahe wohlbekannt.

    Die jungen Tenöre ernteten in Simmern stürmischen Applaus. Sie verzauberten das Publikum unter anderem mit Weihnachtsliedern.
    Die jungen Tenöre ernteten in Simmern stürmischen Applaus. Sie verzauberten das Publikum unter anderem mit Weihnachtsliedern.
    Foto: Gisela Wagner

    Vorstand Erik Gregori, der die Gäste zum Herbstkonzert herzlich willkommen hieß, erkannte im Publikum viele "Wiederholungstäter", die sich mit Begeisterung das mittlerweile dritte Konzert der jungen Tenöre in Simmern anhörten.

    Den Termin habe man näher an Weihnachten geschoben, so der Redner in froher Erwartung auf beliebte Weihnachtslieder, um das Publikum auf die Adventszeit einzustimmen. Die drei Tenöre mit ihrer Big-Band verstanden es auch in diesem Jahr, die vielen Zuhörer restlos zu begeistern. Das Herbstkonzert der Volksbank darf zweifellos zu den kulturellen Höhenpunkten im Veranstaltungskalender der Stadt gezählt werden, denn es bürgt immer für Qualität.

    Nach einem eindrucksvollen Auftakt aus Richard Wagners Oper, Ouvertüre Rienzi -" Mein Herz in Deine Hand" -, verließen die Sänger schnell den Ausflug in die ernste Komposition und widmeten sich leichteren Melodien und mit einem Potpourri, dem süßen Leben in Italien: Das neapolitanische Volkslied "O’sole mio", der Ohrwurm "Tschau, Tschau Bambina" oder der Schlager "Tiritomba", waren bestens für eine beschwingte Stimmung geeignet.

    Die drei bewiesen sich aber auch als professionelle Unterhalter in Sachen Moderation. Immer wieder streuten sie mit viel Humor lustige Begebenheiten in das Programm, das dadurch nie steif wirkte. Musikalisch ging es weiter mit einem Streifzug in die Welt der Oper. Das Torerolied aus der Oper Carmen: "Auf in den Kampf" oder die Arie des Kalaf aus "Turandot" von Giaccomo Puccini, wurden ebenso interpretiert wie der Tenorklassiker "Granada", den die Tenöre mit vollen Stimmen schmetterten. Die Melodie: "Dein ist mein ganzes Herz" war der beliebten Operette "Land des Lächelns" entnommen.

    Die jungen Tenöre spannten einen weiten Bogen ihres Könnens und zeigten die große Bandbreite ihres Repertoires, dabei lassen sie sich nicht auf ein Genre festlegen, sondern singen sich munter durch alle Musikstile und Epochen. Besonders aus dem Häuschen geriet das Publikum beim "Elvis Presley-Medley" mit Ilja Martin, der mit sichtlichem Spaß Stücke des "King of Rock’n’Roll, so zum Beispiel: "Return to Sender" oder "It’s now or never", mit gekonntem Hüftschwung interpretierte.

    Auch von der neuen CD mit dem Titel: "Schön wie der Tag", der als "Hochzeitsmarsch" für den schönsten Tag im Leben steht, und als Motto über dem Konzert stand, wurden schwungvolle Melodien gesungen, so zum Beispiel "Für Elise" in der schmeichelnden Version der Tenöre: "Es soll für immer sein". Der zweite Programmteil widmete sich der Weihnachtszeit und vielen beliebten und bekannten Liedern. Die Musiker animierten das Publikum, kräftig mitzusingen und die Zuhörer ließen sich nicht lange bitten. Natürlich kamen die drei Tenöre, die von einem wunderbaren Orchester begleitet wurden, nicht ohne Zugabe von der Bühne. Zum Abschluss erklang "Amazing Grace". Das Publikum, das im Stehen stürmischen Beifall spendete, wurde mit dieser schönen Melodie, nach einem wunderbaren Abend, in die Weihnachtszeit verabschiedet. Den Tenören war auch bei der dritten Auflage wieder gelungen, die Herzen ihrer Zuhörer im Sturm zu erobern.

    Gisela Wagner

    Rhein-Hunsrück-Zeitung bei Facebook
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    5°C - 13°C
    Dienstag

    -1°C - 7°C
    Mittwoch

    -1°C - 7°C
    Donnerstag

    0°C - 7°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige