40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Morshausener Findlingshund: Felix ist krank - aber wieder bei Herrchen
  • Aus unserem Archiv

    Morshausen/KoblenzMorshausener Findlingshund: Felix ist krank - aber wieder bei Herrchen

    Zuerst die gute Nachricht: Der ausgesetzte Spitz "Felix" ist wieder zu Hause. Am Mittwoch holte ihn sein Besitzer beim Koblenzer Tierschutzverein ab. Der kleine Hund ist allerdings krank und muss sich gleich mehreren Operationen unterziehen.

    Am Mittwoch schloss Herrchen seinen Felix wieder in die Arme. Der kleine Spitz quittierte das mit freudigem Schwanzwedeln. Allerdings muss der Hund eine umfangreiche medizinische Behandlung über sich ergehen lassen.
    Am Mittwoch schloss Herrchen seinen Felix wieder in die Arme. Der kleine Spitz quittierte das mit freudigem Schwanzwedeln. Allerdings muss der Hund eine umfangreiche medizinische Behandlung über sich ergehen lassen.
    Foto: Suzanne Breitbach

    Das Kuriose: Der Besitzer wollte am Mittwochvormittag bei unserer Zeitung eine Suchanzeige aufgeben, um seinen Felix zurückzubekommen. Bei der Anzeigenannahmestelle "klingelte" es sofort: Das muss doch das Hündchen sein, das im Hunsrück ausgesetzt wurde! Der Hundebesitzer sah das Bild unserer Veröffentlichung und wusste, wo er Felix abholen konnte.

    Nach Rücksprache mit der Polizei fand unsere Zeitung auch heraus, wie Felix von Koblenz nach Morshausen gelangt ist. Laut Auskunft der Beamten lebt der Hundebesitzer in Koblenz in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft, in der es offenbar zum Streit gekommen ist. Der Partner des Hundebesitzers habe infolge des Streits den Hund mitsamt seiner Transporttasche, Napf, Leine, Spielzeug, Hundefutter und "Abschiedsbrief" in Morshausen ausgesetzt, direkt vor dem Haus eines nicht mehr praktizierenden Tierarztes, wo das Tier dann entdeckt wurde.

    Kniescheibenprobleme machen Felix zu schaffen

    Die Polizei suchte daraufhin über die Presse nach den Besitzern von Felix, der vorübergehend beim Tierschutzverein in Koblenz untergebracht wurde. Und dort offenbarte sich, was man leider als schlechte Nachricht bezeichnen muss: Felix ist krank.

    "Der Hund leidet unter Kniescheibenproblemen, die operativ behandelt werden müssen, sowie einer zentral-nervösen Störung, die sich durch Kopfschütteln äußert. Mit Hilfe einer CT-Untersuchung kann dem Hund geholfen werden. Zusätzlich müssten die beiden Hoden in einer Operation behandelt werden, die angewachsen sind", beschreibt die Leiterin des Koblenzer Tierheims, Kirstin Höfer, den Zustand des cognacfarbenen Spitzes.

    Operationen kosten bis zu 2000 Euro

    Die Operations- und Nachbehandlungskosten schätzt sie auf 1500 bis 2000 Euro. Mit Streicheleinheiten und liebevollem und respektvollem Umgang, könnte das kranke Tier wieder auf die Beine kommen und ganz gesund werden.

    Gut getan haben wird dem Hund, als sein Herrchen ihn am Mittwoch beim Tierschutzverein in Koblenz wieder in die Arme schloss. Felix begrüßte sein Herrchen mit freudigem Schwanzwedeln.

    "Entführer" drohen 500 Euro Bußgeld

    Dass Felix ausgerechnet vor dem Anwesen des ehemaligen Veterinärs ausgesetzt wurde, erscheint der Polizei Boppard allerdings merkwürdig. Die beiden Herren werden sich dazu gegenüber der Polizei äußern müssen. Je nachdem, was Halter und "Entführer" zu dem Fall aussagen werden, drohen 500 Euro Bußgeld.

    Und Felix ist auf jeden Fall behandlungsbedürftig. "Wir werden den Hund und seinen Halter im Auge behalten", kündigte der Tierschutzverein Koblenz an, bevor der Hund an seinen Halter wieder übergeben wurde. sub/tor

    Morshausener Findlingshund Felix leidet unter Schmerzen Spitz in Morshausen ausgesetzt: Wer kennt diesen Hund?
    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    9°C - 17°C
    Sonntag

    10°C - 17°C
    Montag

    12°C - 19°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige