40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Landapotheken gehen auf die Barrikaden
  • Protest Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist der Knackpunkt - Patienten nutzen die gebotenen Rabatte im Internet

    Landapotheken gehen auf die Barrikaden

    Lautzenhausen. Die Zukunft der wohnortnahen Apotheke ist gefährdet. Das sagen zumindest die Betreiber der heimischen Apotheken, die sich zum Gesprächsabend in der Bohr-Insel in Lautzenhausen trafen, um die gegenwärtige Situation zu erörtern, die sich aus einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EGH) ergeben hat.

    Demnach ist es ausländischen Anbietern von verschreibungspflichtigen Medikamenten erlaubt, Rabatte zu gewähren. Die Folge: Patienten bestellen Arzneimittel mehr und mehr im Internet – und machen den Apotheken vor Ort das ...

    Lesezeit für diesen Artikel (845 Wörter): 3 Minuten, 40 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Rhein-Hunsrück-Zeitung bei Facebook
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    5°C - 13°C
    Dienstag

    -1°C - 7°C
    Mittwoch

    -1°C - 7°C
    Donnerstag

    0°C - 7°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige