40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Kommentar zum Streitfall Mittelrheinbrücke: Das Gepoltere muss auch einmal enden
  • Kommentar zum Streitfall Mittelrheinbrücke: Das Gepoltere muss auch einmal enden

    Fehler wurden in den vergangenen Jahren in Sachen Mittelrheinbrücke bereits genügend gemacht, das muss endlich enden. Auch Alphatiergepoltere gab es ausreichend, jetzt muss es um die Sache gehen. Was hilft es, sich in Vorwürfen zu verlieren statt die Zukunft anzugehen?

    Fakt ist, dass ein Kompromissvorschlag auf dem Tisch liegt, der viele Beteiligte, darunter einige Tausend Bürger links und – zur Erinnerung – auch rechts des Rheins, positiv stimmt. Selbst in ...

    Lesezeit für diesen Artikel (327 Wörter): 1 Minute, 25 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Mittelrheinbrücke: Bröhr will finale juristische KlärungLandrat lehnt Antrag ab: Aus Kreistagssitzung zur Brücke wird nichtsMittelrheinbrücke: CDU Rhein-Lahn will KompromissMittelrheinbrücke: Bröhr fordert Mainz zum Start aufNach dem Brückengipfel: Letzte Ausfahrt für die Mittelrheinbrücke?weitere Links

     

    Anzeige
    x
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Rhein-Hunsrück-Zeitung bei Facebook
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    8°C - 16°C
    Donnerstag

    9°C - 18°C
    Freitag

    9°C - 20°C
    Samstag

    6°C - 15°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige