Lokalteil Rhein-Hunsrück-Zeitung

Die Burg Rheinfels ist der größte bauhistorische Schatz, den die Stadt St. Goar ihr eigen nennt - und der teuerste: Für den Erhalt der Anlage werden in den kommenden Jahren geschätzte Sanierungskosten in Höhe von 15 Millionen Euro fällig.
St. Goar: Erhalt der Burg Rheinfels kostet 15 Millionen Euro St. Goar. Nach den steigenden Kosten für den Rheinbalkon und der Gewerbesteuerrückzahlung an Daimler in Höhe von knapp 300.000 Euro beschäftigte sich der Stadtrat St. Goar in seiner jüngsten Sitzung mit der nächsten finanziellen Hiobsbotschaft: Knapp 15 Millionen Euro muss die Stadt in den kommenden Jahren ... mehr...
Anzeigenmarkt
Anzeige
Anzeige
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Regionalwetter
Donnerstag

8°C - 16°C
Freitag

8°C - 15°C
Samstag

7°C - 15°C
Sonntag

12°C - 19°C
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige