40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Katze angeschossen: Tier erliegt Verletzungen
  • Katze angeschossen: Tier erliegt Verletzungen

    Oberselters. Ein schwerer Fall von Tierquälerei ist jetzt im Kreis Limburg-Weilburg angezeigt worden. Ein Unbekannter hat in Oberselters auf eine Katze geschossen.

    Oberselters - Ein schwerer Fall von Tierquälerei ist jetzt im Kreis Limburg-Weilburg angezeigt worden. Ein Unbekannter hat in Oberselters auf eine Katze geschossen.

    Die verletzte Katze war bereits am Freitagmittag in der Feldgemarkung hinter dem Birkenweg gefunden und zum Tierarzt gebracht. Der Veterinär stellte fest, dass die Katze im Laufe des Vormittags vermutlich durch ein Kleinkaliber-Projektil am Hals getroffen und lebensbedrohlich verletzt worden war. Das Tier musste eingeschläfert werden. Jetzt fahndet die Polizei nach dem Täter. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Limburg-Weilburg unter Telefon 06431/91400 in Verbindung zu setzen.

    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Sonntag

    17°C - 34°C
    Montag

    14°C - 25°C
    Dienstag

    12°C - 26°C
    Mittwoch

    14°C - 28°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook