40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Schmuck: Polizei sucht Eigentümer
  • Schmuck: Polizei sucht Eigentümer

    Sinzig. Jede Menge Schmuck hat die Polizei Mitte Januar sichergestellt. Die Beamten suchen nun nach den Eigentümern der Wertgegenstände, die vermutlich bei Einbrüchen im Großraum Sinzig, Neuwied, Rengsdorf, Neustadt/Wied, Mayen, Bad Neuenahr-Ahrweiler und Grafschaft erbeutet worden sind.

    Laut Polizeibericht wurden die Schmuckstücke bei einem männlichen Verdächtigen gefunden, der am 16. Januar in Neuwied festgenommen wurde. Er steht im Verdacht, im Zeitraum von Juni 2015 bis Januar 2016 mehrere Dutzend Einbrüche begangen zu haben. Dabei soll es einen Mittäter gegeben haben, der nur zur Begehung der Straftaten nach Deutschland einreiste und nach dem die Polizei derzeit noch fahndet.

    Die Durchsuchung bei dem Festgenommenen führte zur Sicherstellung zahlreicher Schmuckstücke, die aber noch keinem der bislang bekannten Einbrüche zugeordnet werden konnten. Die Kriminalpolizei Koblenz hat deshalb Fotos der Wertgegenstände veröffentlicht. Wer die Wertgegenstände erkennt, wird gebeten, sich mit der Kripo Koblenz unter Telefon 0261/103 26 02 in Verbindung zu setzen.

    Weitere Fotos finden Sie im Internet: http://s.rlp.de/OPC

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler bei Facebook
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Donnerstag

    1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 5°C
    Samstag

    4°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 7°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige