40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Neues Signal: Ahrweiler Bahnhof wird 2011 umgebaut
  • Aus unserem Archiv

    AhrweilerNeues Signal: Ahrweiler Bahnhof wird 2011 umgebaut

    Leere Versprechungen statt Taten und zähe Verhandlungen begleiten seit 25 Jahren das Vorhaben, den Ahrweiler Bahnhof barrierefrei umzubauen. Das aktuelle Signal aus der Pressestelle der Bahn: „Einem Baubeginn noch im Jahr 2011 dürfte nichts entgegenstehen.“

    Beschwerlich am Ahrweiler Bahnhof: die Lücke zum Bahnsteig und der Höhenunterschied beim Einsteigen.
    Beschwerlich am Ahrweiler Bahnhof: die Lücke zum Bahnsteig und der Höhenunterschied beim Einsteigen.
    Foto: Hans-Juergen Vollrath

    Ahrweiler - Leere Versprechungen statt Taten und zähe Verhandlungen begleiten seit 25 Jahren das Vorhaben, den Ahrweiler Bahnhof barrierefrei umzubauen. Das aktuelle Signal aus der Pressestelle der Bahn: „Einem Baubeginn noch im Jahr 2011 dürfte nichts entgegenstehen.“ 

    Geplant sind in Ahrweiler jetzt der Neubau eines Außenbahnsteigs, die Erhöhung des Hausbahnsteigs, eine neue Beleuchtung sowie der Neubau der Treppenanlage und einer Fahrradabstellmöglichkeit. Barrierefrei erschlossen werden soll der Bahnhof nun über einen Übergang mit Fußgängerschranke, die durch den Fahrdienstleister in Ahrweiler bedient werden soll. Das Eisenbahn Bundesamt hat inzwischen dieser Lösung zugestimmt. Der Bahnhof soll auch nach dem Umbau den Status eines Bahnhofs behalten, wo Züge auch wenden können. Außerdem werden die Züge ab März mit Trittbrettern ausgestattet sein.  
    Nach Auskunft eines Bahnsprechers ist das beauftragte Planungsbüro damit beschäftigt, die Unterlagen für den Bau- und Finanzierungsvertrag mit der Stadt vorzubereiten, die bereits seit Sommer 2010 auf eine Vervollständigung der Unterlagen wartet und diese bereits mehrfach bei verschiedenen Ebenen angefordert hat. Im Etat der Kreisstadt sind für 2011 Planungsmittel über 5000 Euro eingestellt. Zu den Kostenträgern gehören Bund, Land und Stadt. Über die genauen  Summen und ihre Aufteilung gab die Bahn jedoch keine Auskunft.
    Die Modernisierung des Bahnhofs in Ahrweiler ist Bestandteil einer noch abzuschließenden Rahmenvereinbarung mit dem Land Rheinland-Pfalz. Eine Verantwortung für die Qualität des Schienenpersonennahverkehrs liegt wegen der Zuständigkeit zur Verteilung der Regionalisierungsmittel auch beim Land.  Druck auf die Politik zu machen, ist deshalb auch eine Daueraufgabe von Wolfgang Groß im Auftrag der Freunde der Ahrtalbahn und als Kreisvorsitzender des Verkehrsclubs Deutschland. Vor der Landtagswahl wendet er sich deshalb auch noch einmal an die Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten aller Parteien. Denn er bleibt auch nach der jüngsten Anküdigung der Bahn skeptisch. Wieder einmal keine konkreten Zeitangaben, bemängelt er. Er interpretiert die Reaktionen der Bahn auf Anfragen weiterhin als Hinhalte-Taktik.
    Der Bahnhof in Ahrweiler ist nicht das einzige Problem für Bahnkunden im Kreis Ahrweiler (die RZ berichtete).  Auch die Zustände am Bahnsteig in Sinzig sind untragbar. Hier gibt es seit vielen Jahren Bemühungen, die Bahnsteige zu sanieren und zu erhöhen. Die Tritthöhe, zum Beispiel in einen Doppelstockwagen, beträgt hier 47 Zentimeter. „Viele ältere Menschen fahren mit dem Taxi nach Remagen, da sie in Sinzig nicht einsteigen können“, so Groß.
     Für die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ist der Umbau des Bahnhofs Ahrweiler dabei nur der erste von vielen Schritten, um das Bahnfahren im Bereich des Stadtgebietes attraktiver zu machen. Deshalb fordert sie gegenüber der zuständigen DB Station & Service AG  auch stets einen barrierefreien Zugang zu den Bahnhöfen Heimersheim und Walporzheim sowie zum Bahnhaltepunkt Ahrweiler Markt. Er ist nach den Bahnhöfen Bad Neuenahr und Ahrweiler die Haltestelle mit den höchsten Fahrgastzahlen.


     

    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Montag

    12°C - 22°C
    Dienstag

    14°C - 24°C
    Mittwoch

    16°C - 28°C
    Donnerstag

    15°C - 26°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach