40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Kreis Ahrweiler lockt mit niedriger Gewerbesteuer
  • Aus unserem Archiv

    Kreis AhrweilerKreis Ahrweiler lockt mit niedriger Gewerbesteuer

    Nach dem Ranking des IHK-Realsteueratlas 2010 zählt der Kreis Ahrweiler nach wie vor zu den Kreisen mit den günstigsten Hebesätzen in ganz Rheinland-Pfalz.

    Kreis Ahrweiler - Nach dem Ranking des IHK-Realsteueratlas 2010 zählt der Kreis Ahrweiler nach wie vor zu den Kreisen mit den günstigsten Hebesätzen in ganz Rheinland-Pfalz.

    Mit Gewerbesteuerhebesätzen von 330 Prozentpunkten machen vor allem die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und die Gemeinde Grafschaft als attraktive Gewerbestandorte auf sich aufmerksam. Denn durch die Wirtschafts- und Finanzkrise schielen ansiedlungswillige nach Auskunft der IHK Koblenz stärker als je zuvor auf eine niedrige Gewerbesteuer. Zum Vergleich: In Koblenz liegt der Hebesatz bei 395 Prozentpunkten, ebenso in Neuwied. Andernach und Mayen sind mit jeweils 380 Punkten auf dem Markt. Günstige Gewerbesteuersätze haben nach Auskunft von Bernd Greulich, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Bad Neuenahr-Ahrweiler im Kreis Ahrweiler Tradition.

    Mehr dazu lesen sie in der Donnerstagausgabe der Rhein-Zeitung.

    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Dienstag

    13°C - 25°C
    Mittwoch

    14°C - 28°C
    Donnerstag

    15°C - 25°C
    Freitag

    15°C - 24°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach