40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Heinz-Sielmann-Stiftung zeichnet Förster Peter Wohlleben aus
  • Heinz-Sielmann-Stiftung zeichnet Förster Peter Wohlleben aus

    Berlin/Hümmel. Mit seinem Buch "Das geheime Leben der Bäume" hat Förster und Bestsellerautor Peter Wohlleben aus Hümmel nicht nur Leser überzeugt, sondern auch die Jury der Heinz-Sielmann-Stiftung.

    Peter Wohlleben (vorne Mitte) und weitere Preisträger bei der Verleihung in Berlin.
    Peter Wohlleben (vorne Mitte) und weitere Preisträger bei der Verleihung in Berlin.

    In Berlin hat er den Deutschen Biodiversitätspreis der Heinz-Sielmann-Stiftung bekommen. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert und wurde von Stifterin Inge Sielmann überreicht.

     

    In der Begründung des Stiftungsrats heißt es: "Peter Wohlleben hat mit seinem Buch "Das geheime Leben der Bäume" einem breiten Publikum ein ganz neues und tieferes Verständnis für die existenzielle Bedeutung der biologischen Vielfalt gegeben. Seine verständliche und einfühlsame Art, die Kommunikation der Bäume über ein komplexes Geflecht von Tier- und Pflanzenarten darzustellen, hat Hunderttausende von Lesern gefesselt."

    Peter Wohlleben dankte der Stiftung für die Auszeichnung: "Ich kann die Heinz-Sielmann-Stiftung in ihrem Engagement für die biologische Vielfalt nur bestärken. Biodiversität ist eine wesentliche Lebensgrundlage für uns alle.

    Das Preisgeld spendet Wohlfahrt. 5000 Euro soll die Universität Aachen für Forschungszwecke erhalten, die schon seit Jahren in seinem Revier in der Eifel zum Leben der Bäume forscht. Die anderen 5000 Euro spendet er der Jugendarbeit in der Natur in einem lokalen Projekt. "Die Begeisterung für die Natur in der Jugend zu wecken, hat den nachhaltigsten Effekt."

    Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, wollte schon als kleines Kind Naturschützer werden. Er studierte Forstwirtschaft und war über 20 Jahre lang Beamter der Landesforstverwaltung. Um seine ökologischen Vorstellungen umzusetzen, kündigte er und leitet heute einen umweltfreundlichen Forstbetrieb in der Eifel. Dort arbeitet er an der Rückkehr der Urwälder.

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler bei Facebook
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Freitag

    3°C - 14°C
    Samstag

    2°C - 15°C
    Sonntag

    3°C - 14°C
    Montag

    3°C - 15°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige