40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Brohl gedenkt: Die Feits überlebten Naziterror nicht
  • Holocaust Gedenktafel soll in Brohl an den ehemaligen Metzger und seine Familie erinnern

    Brohl gedenkt: Die Feits überlebten Naziterror nicht

    Brohl-Lützing. In Brohl soll künftig eine Gedenktafel an die während der NS-Herrschaft umgekommenen jüdischen Mitbürger und ihr Schicksal erinnern. Ganz konkret geht es um die jüdische Familie Feit, die in der Josef-Leusch-Straße eine Metzgerei betrieb. Und an eben dem Gebäude, in dem die Metzgerei angesiedelt war, wird die Gedenktafel am kommenden Samstag angebracht.

    Initiator dieser Form des Gedenkens ist Ivo Dubiel aus Burgbrohl. Er leitete bereits vor einigen Jahren eine Spendensammelaktion für zwei sogenannte Stolpersteine in die Wege. Ursprünglich sollte in Oberbreisig an ...

    Lesezeit für diesen Artikel (436 Wörter): 1 Minute, 53 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler bei Facebook
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 10°C
    Freitag

    4°C - 11°C
    Samstag

    4°C - 13°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige