• Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Großeinsatz: Wohnhaus in Bad Neuenahr stand in Flammen [Update]
  • Großeinsatz: Wohnhaus in Bad Neuenahr stand in Flammen [Update]

    Bad Neuenahr-Ahrweiler. Ein Wohnhausbrand in der Landgrafenstraße löste am Dienstagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr in Bad Neuenahr aus. Mittlerweile liegen erste Erkenntnisse über die mögliche Brandursache vor.

    Ein Hinterhaus an der Landgrafenstraße in Bad Neuenahr hat am frühen Dienstagabend Feuer gefangen. Ausgebrochen ist der Brand vermutlich in der Küche des Hauses, die sich in einem Anbau befand. Marcus Mandt, Wehrleiter der Bad Neuenahrer Feuerwehr vermutet, dass ein defekter Ofen Schuld an dem Inferno gewesen ist. Die einzige Bewohnerin, eine etwa 60 Jahre alte Frau, konnte sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Haus retten. Auch ihren zwei Hunde ist nichts passiert.

    Der erste Notruf ging bei der Bad Neunahrer Feuerwehr gegen sechs Uhr abends ein. "Rund vier Minuten später war das erste Einsatzfahrzeug vor Ort", sagt Marcus Mandt. Unter der Einsatzleitung von Richard Lindner kämpften die Löschzüge Bad Neuenahr, Heimersheim und Ahrweiler anschließend gegen die Flammen. Zur Verstärkung wurde eine zweite Drehleiter aus Ringen angefordert. Neben den Feuerwehrmännern waren auch Polizei, Rettungsdienst und die Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes vor Ort. Zeitweise waren wegen des Brandes rund 70 Mann und 14 Feuerwehrfahrzeuge im Einsatz.

    Da das Haus aus den frühen 50er Jahren stammte, wie Mandt vermutet, hatte die Feuerwehr einiges zu tun, um den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Mehrere Wohnhäuser und ein altes Verwaltungsgebäude grenzten an das brennende Haus an, wodurch die Gefahr bestand, dass das Feuer übergreifen könnte. "Es war ein sehr zeit- und materialaufwändiger Einsatz", sagt Mandt. "Das Haus war nicht mehr zu retten, wir mussten es kontrolliert abbrennen lassen." Bis Mitternacht waren die Feuerwehrleute im Einsatz, die Landgrafenstraße musste zwischen der Haupt- und der Ravensberger Straße während der Löscharbeiten gesperrt werden. dcc

     

    Anzeige
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Chef v. Dienst

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Kreis Ahrweiler bei Facebook
    Anzeige
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Donnerstag

    12°C - 23°C
    Freitag

    13°C - 23°C
    Samstag

    14°C - 24°C
    Sonntag

    15°C - 24°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach