40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Ära des Internats Calvarienberg in Ahrweiler endet
  • Aus unserem Archiv

    AhrweilerÄra des Internats Calvarienberg in Ahrweiler endet

    Das Mädchen-Internat des Ahrweiler Calvarienbergs wird innerhalb der nächsten drei Jahre geschlossen. Das bestätigte die Generaloberin Schwester Maria Monheim gestern im Gespräch mit der RZ.

    Das Internat auf dem Klosterberg der Ursulinen in Ahrweiler wird innerhalb von drei Jahren schließen.
    Das Internat auf dem Klosterberg der Ursulinen in Ahrweiler wird innerhalb von drei Jahren schließen.
    Foto: Hans-Jürgen Voll

    Nicht gefährdet sei dadurch die an die Calvarienberg-Schulen und das Internat angeschlossene Eliteschule für Mädchenfußball des Deutschen Fußballbundes (DFB), wie die Generaloberin betonte.

    Talentierte Fußballerinnen werden in diesem Leistungszentrum, das seit dem Schuljahr 2006/07 in Kooperation mit dem DFB besteht, betreut. Fünf von ihnen sind derzeit im Internat untergebracht. Für sie soll eine Lösung gefunden werden. Insgesamt gibt es 36 Internatsschülerinnen, die größtenteils aus den angrenzenden Bundesländern kommen.

    Die Generaloberin kündigt an, dass die vom Generalkapitel der Ursulinenkongregation aus finanziellen Gründen beschlossene Entscheidung schrittweise umgesetzt wird. Die Eltern seien bereits informiert. "Wir wollen Härtefälle vermeiden und den Schülerinnen einen guten Übergang ermöglichen. So werden beispielsweise alle betroffenen Oberstufenschülerinnen noch in Ruhe Abitur und die Realschülerinnen ihre Mittlere Reife machen können", berichtet sie.

    Gerüchte um eine Schließung oder Verstaatlichung der beiden Schulen des Ahrweiler Calvarienbergs dementiert die Generaloberin Schwester Maria Monheim. Auch das Halb- bzw. Tagesinternat des Trägers, das Kinder nach Schulschluss bis 16.30 Uhr betreut und Mittagessen sowie Hausaufgabenbetreuung bietet, stehe nicht zur Disposition. Im Gegenteil: "Wir werden das Angebot erweitern."

    Die Zukunft des Internats war schon lange Thema von Diskussionen. "Seit Jahren gibt es ein hohes Defizit. Wirtschaftsberater raten uns bereits seit zehn Jahren, das Internat zu schließen", erzählt die Generaloberin von den finanziellen Problemen des kirchlichen Trägers, der für die Kosten des Internatsbetriebs allein, also ohne öffentliche Zuschüsse, aufkommen muss. Da schlugen vor allem die Personalkosten zu Buche, zumal aus den Reihen der eigenen Schwestern auch keine Erzieherinnen mehr zur Verfügung stehen.

    Zur Kostendeckung mindestens 200 Euro auf den monatlichen Beitrag von derzeit 520 Euro draufzuschlagen, wollte der Orden den Eltern nicht zumuten. "Es gibt viele Alleinerziehende, die das nicht tragen können", erklärt Schwester Maria Monheim. Hinzu kommt eine gebremste Nachfrage nach Internatsplätzen. Eine Infrastruktur für 36 Schülerinnen aufrechtzuerhalten, sei schwierig. Die Generaloberin vermutet, dass sich hier der Ausbau von schulischen Ganztagsangeboten bemerkbar macht.

    Seit 175 Jahren sind die Ordensschwestern der Kongregation der Ursulinen auf dem Calvarienberg beheimatet. Und seitdem hat es hier immer ein Internat gegeben. Es jetzt schließen zu müssen, fällt nicht leicht: "Wir haben unsere Aufgabe auch darin gesehen, berufstätige Eltern, die ihre Kinder gut versorgt wissen wollen, zu unterstützen und unseren Schülerinnen ein christliches Menschenbild zu vermitteln."

    Von unserer Redakteurin Beate Au

    Calvarienberg in Ahrweiler: Was kommt nach den Nonnen?Calvarienberg: Schulstiftung ist jetzt offiziell gegründetCalvarienberg: Wehmut bei der SchnäppchenjagdAbschied vom Calvarienberg: Ein letzter RundgangUrsulinen rätseln: Wem gehört eigentlich der Calvarienberg?weitere Links
    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Freitag

    12°C - 22°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    12°C - 21°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach