40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Sonnenblumenliefern Energie vom Acker
  • Aus unserem Archiv

    Bad KreuznachSonnenblumenliefern Energie vom Acker

    Erneuerbare Energie ist in aller Mund. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel schaltete sich beim Bauerntag in Koblenz in die Debatte um die Konkurrenz von Nahrungsmittel und Energiepflanzen ein.

    Sonnige Aussichten für Energiepflanzen: Die Sonnenblume steht symbolisch für die Möglichkeit, aus nachwachsenden Rohstoffen Energie zu erzeugen. Allerdings hat das Grenzen. Wo die Konkurrenz zwischen "Tank und Teller" tobt steigen die Pachtpreise. Auch die Preise für Lebensmittel dürften dort anziehen.
    Sonnige Aussichten für Energiepflanzen: Die Sonnenblume steht symbolisch für die Möglichkeit, aus nachwachsenden Rohstoffen Energie zu erzeugen. Allerdings hat das Grenzen. Wo die Konkurrenz zwischen "Tank und Teller" tobt steigen die Pachtpreise. Auch die Preise für Lebensmittel dürften dort anziehen.
    Foto: Armin Seibert

    Energie vom Acker statt aus Kernkraftwerken oder Ölfeldern! Sonnenblumen sind Symbolpflanzen für die „Erneuerbaren“. Gerade sind diese in die Diskussion geraten: Kanzlerin Merkel möchte, dass nicht alles verstromt wird, was auf dem Acker wächst. Sonnenblumen spielen in der Region nur noch eine Nebenrolle, wenngleich das Öl begehrt ist. Die wenigen Felder stehen in voller Blüte. „Vom Zeitpunkt her „normal“, sagt DLR-Pflanzenbauberater Dr. Stefan Weimar. Andere Kulturpflanzen wie Reben haben einen Vorsprung von zwei Wochen, nutzten das sonnenreichste Frühjahr aller Zeiten aus. Von März bis Mai waren es 815 Stunden statt sonst 520. Der Juni war mit 195 Stunden (Durchschnitt: 212) schattiger als gewöhnlich. Die Temperaturen lagen mit 17,8 Grad (Schnitt: 17,1) ebenso im langjährigen Mittel wie der Regen mit 59 Litern. 54 sind normal. Mehr auf unserer Wetterseite nächste Woche. ⋌Foto: Armin Seibert

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    UMFRAGE: Nach dem Diesel-Gipfel - Nase voll vom Selbstzünder?

    Wie reagieren Sie auf die Debatte um Fahrverbote, Umrüstung und Software-Updates: Kann man noch einen Diesel-PKW kaufen?

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Donnerstag

    17°C - 27°C
    Freitag

    12°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016