40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » SicheRZuhause: Zahl der Einbrüche im Kreis geht zurück
  • SicheRZuhause: Zahl der Einbrüche im Kreis geht zurück

    Kreis Bad Kreuznach. Aufgebrochene Türen, durchwühlte Schubladen und eine Schneise der Verwüstung - dieses Szenario fürchtet wohl jeder Mensch in seinen eigenen vier Wänden. Dass die Täter nur in den seltensten Fällen gefasst werden, verunsichert da noch zusätzlich. Doch was sagen die Zahlen, Daten und Fakten zu dem subjektiven Gefühl der Angst vor Einbrechern? Im Rahmen unserer Serie "SicheRZuhause" haben wir sie für unsere Region ausgewertet.

    Von unserer Reporterin Désirée Thorn

    Wie sicher ist unsere Region überhaupt ?

    In der aktuellen Einbruchstatistik für das Verbreitungsgebiet der Rhein Zeitung rangiert Bad Kreuznach hinter Koblenz und Neuwied auf Platz ...

    Lesezeit für diesen Artikel (736 Wörter): 3 Minuten, 12 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Oeffentlicher Anzeiger bei Facebook
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    11°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 17°C
    Sonntag

    9°C - 17°C
    Montag

    7°C - 17°C
    Alla dann!

    Kolumnen von

    Gerhard Engbarth

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige