40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Projekt im Denkmalschutz: Ein Haus für alle Fans der 05-Mannschaft
  • Projekt Neue Heimat für die Unterstützer des Vereins

    Projekt im Denkmalschutz: Ein Haus für alle Fans der 05-Mannschaft

    Mainz. Ein Fanhaus für alle Anhänger des FSV Mainz 05 entsteht auf dem Gelände des Alten Rohrlagers der Mainzer Stadtwerke in der Weisenauer Straße in Mainz. Oberbürgermeister und Stadtwerke-Aufsichtsratsvorsitzender Michael Ebling sowie der Stadtwerke-Vorstandsvorsitzende Detlev Höhne übergaben an Markus Delnef und Thomas Beckmann vom Fanprojekt Mainz offiziell den Mietvertrag und überreichten symbolisch die Schlüssel für einen Teil des Rohrlagers sowie zwei Zollstöcke der Mainzer Stadtwerke.

    Thomas Beckmann (von links) und Markus Delnef vom Fanprojekt Mainz sowie Oberbürgermeister Michael Ebling und Stadtwerke-Vorstandsvorsitzender Detlev Höhne bei der Schlüsselübergabe vor dem Gebäudetrakt des 05-Fanprojekts auf dem Gelände des Alten Rohrlagers  Foto: Stadtwerke Mainz
    Thomas Beckmann (von links) und Markus Delnef vom Fanprojekt Mainz sowie Oberbürgermeister Michael Ebling und Stadtwerke-Vorstandsvorsitzender Detlev Höhne bei der Schlüsselübergabe vor dem Gebäudetrakt des 05-Fanprojekts auf dem Gelände des Alten Rohrlagers
    Foto: Stadtwerke Mainz

    Das Fanprojekt ist ab dem 1. April Mieter in einem Teil der denkmalgeschützten Gebäude an der Weisenauer Straße. Der Mietvertrag läuft zunächst über zehn Jahre. In den nächsten zwölf Monaten will das Fanprojekt mithilfe von handwerklich begabten 05-Fans die Räume herrichten und dort unter anderem Büroräume für das Fanprojekt, einen Jugendtreff und ein (Fan-)Kultur-Café schaffen.

    Gemeinsam mit der Kulturinitiative Peng kann das Fanprojekt auf dem Rohrlager-Gelände auch eine Veranstaltungshalle nutzen. Bereits am Samstag schauten die ersten 05-Anhänger in der Weisenauer Straße vorbei und informierten sich über die neue Heimat für FSV-Fans und Möglichkeiten, bei der Umgestaltung zu helfen.

    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE (beendet)
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Super Idee!
    57%
    Wenn die Blumen noch gut sind, warum nicht?
    32%
    Meine Stiefmütterchen kann ich mir selber kaufen.
    11%
    Stimmen gesamt: 435
    Oeffentlicher Anzeiger bei Facebook
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    15°C - 29°C
    Samstag

    16°C - 28°C
    Sonntag

    13°C - 24°C
    Montag

    17°C - 27°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016