40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Lidl und der Kampf ums tägliche Brot
  • Aus unserem Archiv

    Kreis Bad KreuznachLidl und der Kampf ums tägliche Brot

    Kreis Bad Kreuznach - Drei Bäckereifilialen in der Region stehen vor dem Aus, weil der Discounter Lidl offenbar sein eigenes Backwarengeschäft stärker forcieren will. Die Verkaufsstellen der Firma Gillen in Bad Kreuznach, Bad Sobernheim und Alzey schließen bis spätestens zum Jahresende.

    Kreis Bad Kreuznach - Drei Bäckereifilialen in der Region stehen vor dem Aus, weil der Discounter Lidl offenbar sein eigenes Backwarengeschäft stärker forcieren will. Die Verkaufsstellen der Firma Gillen in Bad Kreuznach, Bad Sobernheim und Alzey schließen bis spätestens zum Jahresende. Der Discounter, an den sie angedockt sind, hat Gillen die Mietverträge gekündigt. Weitere Standorte in Rheinland-Pfalz und im Saarland sind betroffen, wie uns das Unternehmen bestätigt, das seinen Hauptsitz im saarländischen St. Wendel hat.


    Die Bäckerei betreibt in Rheinland-Pfalz und im Saarland bislang knapp 50 Filialen. Einige direkt auf dem Lidl-Gelände. Für 14 Standorte in den beiden Bundesländern hat der Konzern Mitte Februar die Kündigung zum Jahresende erhalten. Betroffen sind fünf Filialen in Rheinland-Pfalz, die das Unternehmen ersatzlos schließen wird. Geschäftsführer Berthold Gillen: „Die Filialen fallen weg, der Umsatz natürlich auch.“ Der Backshop in Alzey macht im September dicht, in Worms und Grünstadt hat sich das Unternehmen bereits zurückgezogen. Die Geschäfte im Saarland will Gillen aber erhalten, sucht jetzt nach neuen Räumen.

    Hinter diesen Kündigungen verbirgt sich allerdings noch ein anderes Phänomen: Die Backstationen in den Lidl-Filialen könnten nämlich nur ein Appetithäppchen gewesen sein – mit einem bitteren Nachgeschmack für die Bäcker aus der Region. Nach Informationen unserer Zeitung plant der Discounter, seine Fläche für Backwaren erheblich zu vergrößern. Und um den Hunger der Kunden nach mehr Broten, Brötchen und Teilchen zu befriedigen, benötigt Lidl mehr Platz. Das neue Konzept könnte für das klassische Bäckerhandwerk indes zum Problem heranwachsen.

     

    Mehr zum Thema lesen Sie am Wochenende im Oeffentlichen Anzeiger

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    16°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 26°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016