40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Dubioses Jobangebot: Frau soll Päckchen ins Ausland versenden
  • Dubioses Jobangebot: Frau soll Päckchen ins Ausland versenden

    Mainz. Eigentlich hatte sie im Internet nach einer Dolmetschertätigkeit gesucht, als eine Frau das Angebot bekam beruflich Päckchen ins Ausland zu verschicken. Sie meldete das dubiose Geschäft der Polizei.

    Foto: dpa/Picture Alliance

    Zu Beginn ihres neuen Jobs schöpfte die Betroffene noch keinen Verdacht. Sie nahm einige Pakete mit hochwertigen Elektroartikeln wie Ipad, Iphone und Playstation entgegen, adressierte sie um und leitete sie ins Ausland weiter. Erst dann wandte sie sich doch noch an die Polizei. Die klärte sie darüber auf, dass es sich hier vermutlich um eine gängige Betrugsmasche handelt.

    Die unbekannten Betrüger bestellen teure Waren im Internet und bezahlen diese mit zuvor illegal ausgespähten Online-Bezahlsystemen (z.B. Kreditkartendaten). Als Liefer- und Rechnungsanschrift verwenden sie die Personalien des "Paketmanagers" oder "Warenagenten", der die Sachen umverpackt und ins Ausland verschickt. Meist erhält dieser dann später, wenn der Betrug auffliegt, die Rechnungen der Firmen, deren Warenempfang er ja quittiert hatte.

    Im aktuellen Fall hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Mehr Informationen zu den unterschiedlichsten Betrugsmaschen gibt's unter www.polizei-beratung.de  und www.pfiffige-senioren.de 

    Anzeige
    Oeffentlicher Anzeiger bei Facebook
    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    -3°C - 0°C
    Dienstag

    -2°C - 1°C
    Mittwoch

    0°C - 3°C
    Donnerstag

    1°C - 5°C
    Alla dann!

    Kolumnen von

    Gerhard Engbarth

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach