40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Budenheim statt Monzingen: Gestrandet in Telefonzelle
  • Budenheim statt Monzingen: Gestrandet in Telefonzelle

    Budenheim. Die Reise eines 16-Jährigen aus dem Kreis Bad Kreuznach endete in der Nacht auf Mittwoch in einer Telefonzelle in Budenheim.

    Telefonzelle
    Telefonzelle
    Foto: DPA

    Er war gerade aus Norddeutschland gekommen und wollte nach Monzingen fahren, wo ihn sein Vater am Bahnhof abholen sollte. Doch er strandete in Budenheim, hatte kein Geld mehr und der Akku seines Handys war leer. Die Handynummer seines Vaters wusste er nicht auswendig.

    Die Polizei brachte den jungen Mann zunächst auf die Dienststelle, ermittelte die Handynummer des Vaters und teilte diesem mit, wo der Filius gestrandet war. Der Vater holte ihn anschließend in Mainz ab. Warum der junge Mann in Budenheim ausgestiegen war, ist nicht übermittelt worden. zca

    Anzeige
    Oeffentlicher Anzeiger bei Facebook
    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    2°C - 5°C
    Samstag

    2°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 8°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Alla dann!

    Kolumnen von

    Gerhard Engbarth

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach