40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Benefizkonzert in Menschels Vitalresort: Bluesikant Gerhard Engbarth musizierte für Jo Deckarm
  • Aus unserem Archiv

    MeddersheimBenefizkonzert in Menschels Vitalresort: Bluesikant Gerhard Engbarth musizierte für Jo Deckarm

    Fast jeder kennt den früheren Weltklasse-Handballer Jo Deckarm und seine tragische Geschichte. 1978 holte er mit der Nationalmannschaft den Weltmeistertitel. 1979 dann, bei einem Europapokalspiel in Ungarn, stürzte er, schlug mit dem Kopf auf den harten Hallenboden und erlitt dabei ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. 131 Tage lang lag er Koma und ist seither auf fremde Hilfe angewiesen. Zu einem Benefizkonzert kam er nun nach Meddersheim.

    Joachim Deckarm weilte zum 26. Mal im Meddersheimer Kurhaus Menschel, wo Gerhard Engbarth zu Gunsten des Jo-Deckarm-Fonds des OSC Bad Sobernheim musizierte.
    Joachim Deckarm weilte zum 26. Mal im Meddersheimer Kurhaus Menschel, wo Gerhard Engbarth zu Gunsten des Jo-Deckarm-Fonds des OSC Bad Sobernheim musizierte.
    Foto: Bernd Hey

    Meddersheim - Fast jeder kennt den früheren Weltklasse-Handballer Jo Deckarm und seine  tragische Geschichte. 1978 holte er mit der Nationalmannschaft den Weltmeistertitel. 1979 dann, bei einem Europapokalspiel in Ungarn, stürzte er, schlug mit dem Kopf auf den harten Hallenboden und erlitt dabei ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. 131 Tage lang lag er Koma und ist seither auf fremde Hilfe angewiesen. Zu einem Benefizkonzert kam er nun nach Meddersheim. 

    Oft und gerne weilt er an der Nahe, besucht Handballturniere oder Freunde. "Wir sind froh, dass Jo Deckarm nicht vergessen wurde“, sagte Günther Menschel und begrüßte ihn bereits zum 26. Mal im  Vitalresort. Man habe vieles erlebt und Freundschaft geschlossen. „Blues für Jo“ hatte der Bad Sobernheimer Bluesikant Gerhard Engbarth seine Benefizveranstaltung zugunsten des Jo-Deckarm-Fonds des Olympischen Sport Clubs (OSC) Bad Sobernheim überschrieben. Auch das  Volksbildungswerk Meddersheims um Leiterin Renate Weingarth-Schenk unterstützte den Abend.

    Kurzweilig und amüsant erzählte Engbarth von seinem Besuch am Broadway im Sommer 1970, als ihn ein Amerikaner fragte, ob er schon einmal „frische schwarze Erde“ des Mississippi-Deltas gerochen habe. Nein, habe er nicht. Aber er habe die rotbraune und lehmige Erde gerochen, als er vergangene Woche vier Rosenstöcke gepflanzt habe. Die Erde habe ihm gesagt, dass er reich sei.

    Engbarth war Weltenbummler und Background-Musiker namhafter Kult-Bands, Tourneebegleiter und Weggefährte einstiger Blues-Legenden wie Louisiana Red und schöpft aus dem Vollen. Auch wenn ihm seine Eltern als Kind „nur“ eine Mundharmonika statt eines Klaviers schenkten: Den Blues  beherrscht er aus dem Effeff wie kaum ein Zweiter. Wer kann schon auf einer kleinen Mundharmonika den „Entertainer“ spielen? Wohl keiner und bewies es am Samstagabend vor dem  begeisterten Publikum, darunter auch Landrat Franz-Josef Diel.

    Engbarth wäre nicht Engbarth, würde er nicht selbstlos Musik, Zeit und Nächstenliebe schenken: „Mein Blues für dich, lieber Joachim“, sagte er zum Ehrengast. Die Zeit im Meddersheimer Tennensaal mit Erinnerungen und Anekdoten verging wie im Fluge. Heiteres und Besinnliches, Alltägliches in Hochdeutsch oder viel lieber noch, in Mundart - Gerhard Engbarth bedient alle Formen und Klischees aus einem schier unerschöpflichen Fundus und Repertoire.

     

     

     

     

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    12°C - 22°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 28°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016