40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Bauantrag für Gewerbegebiet gestellt: Telekom schafft 200 Arbeitsplätze in Bad Kreuznach
  • Bauantrag für Gewerbegebiet gestellt: Telekom schafft 200 Arbeitsplätze in Bad Kreuznach

    Bad Kreuznach. Im Gewerbepark General Rose in Bad Kreuznach lässt sich ein weiterer großer Arbeitgeber nieder. Für die Deutsche Telekom AG wird der Projektentwickler Ten Brinke aus Bocholt ein dreigeschossiges Büro- und Verwaltungsgebäude mit rund 200 Arbeitsplätzen errichten.

    Deutsche Telekom (Symbolfoto)
    Deutsche Telekom (Symbolfoto)
    Foto: dpa

    Neben dem Servicecenter für Kunden nutzt die Telekom die neuen Räume auch für Schulungen und Seminare. Insgesamt sind es knapp 3200 Quadratmeter Nutzungsfläche. "Ich bin froh, dass mit dieser Ansiedlung weitere qualifizierte Arbeitsplätze in unserer Stadt geschaffen werden", sagt Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer.

    Der Bauantrag ist gestellt. Mit den Bauarbeiten - ein Jahr ist geplant - soll Anfang 2017 begonnen werden.

    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    UMFRAGE
    Thema
    Blumen für alle aus städtischen Beeten - gute Idee?

    Mainz macht es vor: Kurz bevor die städtischen Gärtner neu pflanzen, können die Bürger aus bestimmten Beeten die alten Blumen ausbuddeln und mitnehmen. Wie finden Sie das? Würden Sie auch gerne buddeln?

    Anzeige
    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Oeffentlicher Anzeiger bei Facebook
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 13°C
    Mittwoch

    8°C - 15°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016