• Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Feuerwehr löscht Zimmerbrand
  • Feuerwehr löscht Zimmerbrand

    Bad Kreuznach. Einen Zimmerbrand musste die Bad Kreuznacher Feuerwehr am Samstag kurz nach 17 Uhr löschen. Personen wurden nicht verletzt.

    Foto: Feuerwehr

    Im Hinterhaus der Salinenstraße 43 drang Rauch drang aus einem etwa 40 Quadratmeter großen Raum, in dem Haushaltsgegenständen untergestellt wurden. Personen befanden sich nicht in dem Gebäude.

    Nachbatr bemerkten den Qualn und schlugen Alarm. Der angerückte Löschbezirk Süd setzte einen Trupp unter schwerem Atemschutz ein, der das Feuer mit einem C-Rohr bekämpfte. Der komplett zugestellte Raum musste teilweise ausgeräumt werden, um an alle Glutnester zu gelangen. Das Brandgut wurde mit einem zweiten C-Rohr im Hof abgelöscht. Mit einem Belüftungsgerät wurde der Raum entraucht.

    In dem überwiegend leer stehenden Gebäude schlugen Rauchmelder Alarm, da sich der Brandrauch bis in die erste Etage ausbreiten konnte. Durch Öffnen der Fenster konnten die Wohnungen belüftet werden. Was den Brand auslöste, ist nicht bekannt. Die Polizei nahm ihre Ermittlungen zur Brandursache auf. Der Einsatz war nach etwa 45 Minuten beendet. 21 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

    Online regional
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

     

    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Oeffentlicher Anzeiger Bad Kreuznach bei Facebook
    Regionalwetter
    Dienstag

    13°C - 21°C
    Mittwoch

    14°C - 21°C
    Donnerstag

    15°C - 23°C
    Freitag

    14°C - 22°C
    Alla dann!

    Kolumnen von

    Gerhard Engbarth

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach