40.000
Aus unserem Archiv

BraubachPfarrvikar im Ehehafen

Nicht nur im Fürstentum Monaco wurde am Wochenende eine wahre Traumhochzeit gefeiert, auch in Braubach gab sich ein junges Paar das Jawort: Niemand geringeres als der evangelische Pfarrvikar für den Bezirk Braubach, Markus Bomhard, und seine Frau Anja haben sich in der Wein- und Rosenstadt ewige Treue und Liebe versprochen.

Braubach - Nicht nur im Fürstentum Monaco wurde am Wochenende eine wahre Traumhochzeit gefeiert, auch in Braubach gab sich ein junges Paar das Jawort: Niemand geringeres als der evangelische Pfarrvikar für den Bezirk Braubach, Markus Bomhard, und seine Frau Anja haben sich in der Wein- und Rosenstadt ewige Treue und Liebe versprochen.

Zahlreiche Mitglieder der Kirchengemeinde, Freunde und Familienangehörige waren zu der feierlichen Trauung in die Markuskirche der kleinen Rheingemeinde gekommen, in der der Theologe und Diakoniewissenschaftler erst vor einem knappen Jahr als neuer Gemeindepfarrer herzlich begrüßt worden war.

Seit mehr als eineinhalb Jahren kennen sich Markus und Anja Bomhard. Am 7. Februar hatten die beiden in den Räumlichkeiten der Verbandsgemeindeverwaltung Braubach standesamtlich geheiratet. „Damit stand der 2. Juli ganz klar als kirchlicher Trautermin fest“, erzählte Bomhard sichtlich nervös vor Zeremonie.

Viele der Gäste hatten Tränen in den Augen, als die Braut ganz in weiß und der Bräutigam mit Frack und Zylinder den Mittelgang des Gotteshauses entlang schritten. „Dieser Gottesdienst ist wahrlich ein Fest des Lebens“, freute sich Bomhards Kollegin, Pfarrerin Silke Funk, als sie die Begrüßungsworte sprach.

„Zukünftig stehen Zweisamkeit und das gemeinsame Handeln im Zentrum eures Lebens“, so die Geistliche weiter. Die anfängliche Nervosität und Aufregung waren mit Beginn der Feierlichkeiten verschwunden. Dazu trugen auch die drei Töchter des Pfarrvikars, Magdalena, Tabita und Elisabeth bei, die mit Geige, Flöte und an der Orgel die musikalische Umrahmung der Hochzeitsmesse übernahmen.

Aber auch die Lobpreisband der Braubacher Kirchengemeinde sorgte mit ihren rhythmischen Musikstücken für eine ausgelassene und festliche Stimmung im Gotteshaus. Nach der kirchlichen Trauung versammelten sich alle Hochzeitsgäste rund um die Markuskirche, wo gemeinsam Kaffee getrunken und Kuchen gegessen wurde. Erst am Abend wollten Markus und Anja Bomhard den Tag mit ihren Familien und Freunden ausklingen lassen.

Bad Ems Lahnstein
Meistgelesene Artikel
Online regional
Markus Eschenauer

Regio-CvD Online

Markus Eschenauer

Mail | 02602/160 474

Anzeige
Regionalwetter
Montag

14°C - 24°C
Dienstag

16°C - 26°C
Mittwoch

18°C - 30°C
Donnerstag

17°C - 28°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite
Anzeige