40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Nach Ergebnis einer Machbarkeitsstudie: Hochwasserschutz für Lahnstein ist vom Tisch
  • Nach Ergebnis einer Machbarkeitsstudie: Hochwasserschutz für Lahnstein ist vom Tisch

    Lahnstein. Ein umfassender staatlicher Hochwasserschutz ist weder für Niederlahnstein noch für Oberlahnstein wirtschaftlich umsetzbar. Zu diesem Ergebnis kommt eine verfeinerte Machbarkeitsstudie, die von der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord in Auftrag gegeben wurde.

    Die Regionalstelle Wasserwirtschaft hat die Nutzen/Kosten-Untersuchung (NKU) am Dienstag Oberbürgermeister Peter Labonte vorgestellt. Demnach wären die Kosten für eine Schutzanlage in den kommenden 100 Jahren statistisch gesehen erheblich höher ...

    Lesezeit für diesen Artikel (892 Wörter): 3 Minuten, 52 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Anzeige
    Regionalwetter
    Samstag

    -4°C - 5°C
    Sonntag

    -5°C - 3°C
    Montag

    -3°C - 3°C
    Dienstag

    -1°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige