40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Kommentar zum Bürgerbrief: Bleibt nur Ablehnung
  • Aus unserem Archiv

    Kommentar zum Bürgerbrief: Bleibt nur Ablehnung

    Von Markus Eschenauer

    Die Menschen in Nastätten sind verunsichert. Dies wird in Gesprächen und auch in Leserbriefen immer wieder deutlich. Was bedeuten Windräder für die Stadt? Was kommt auf sie zu? Immer mehr Fragen werden gestellt, immer mehr Antworten gewünscht. Dass sie sich dabei ungenügend informiert fühlen, ist zum Teil verständlich und nachvollziehbar. Einige Punkte können derzeit noch gar nicht abschließend beurteilt werden, andere klingen in der Argumentation merkwürdig und konstruiert. Zitierte Studien widersprechen sich, und als "Normalsterblicher" sind deren Ergebnisse ohnehin nur schwer zu verifizieren.

    Es ist nahezu unmöglich, sich abschließend eine fundierte Meinung zu bilden. Stattdessen bleiben Ungewissheit, noch mehr Verunsicherung und sogar Angst. Wer so empfindet, hat letztendlich keine andere Wahl, als sich gegen den Bau von Windrädern zu entscheiden.

    Der Bürgerbrief zum Thema Windkraft in NastättenWindkraft bei Nastätten: Bürgerbrief als Antwort auf Pressemitteilung
    Bad Ems Lahnstein
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Dienstag

    15°C - 27°C
    Mittwoch

    16°C - 30°C
    Donnerstag

    17°C - 27°C
    Freitag

    17°C - 26°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige