40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Fahrer flüchtet nach Unfall auf L335 - Polizei erhofft sich Hinweise
  • Fahrer flüchtet nach Unfall auf L335 - Polizei erhofft sich Hinweise

    Braubach/Dachsenhausen. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag gegen 16.40 Uhr auf der L335 zwischen Braubach und Dachsenhausen im Rhein-Lahn-Kreis. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei sucht nach Zeugen.

    Laut Zeugenangaben führte der Fahrer eines roten Fiat 500 ein riskantes Überholmanöver aus. Auf unübersichtlicher Strecke soll der Fiat einen vorausfahrenden Lkw überholt haben. Ein entgegenkommendes Fahrzeug zwang den Fiat-Fahrer ...

    Lesezeit für diesen Artikel (109 Wörter): 28 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Anzeige
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 17°C
    Montag

    7°C - 18°C
    Dienstag

    6°C - 18°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige