40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Bad Ems/Lahnstein
  • » Buga 2031: Welterbe und Rheingau wollen kooperieren
  • Tourismus Zweckverbände vereinbaren bei erstem Treffen Zusammenarbeit für Buga 2031

    Buga 2031: Welterbe und Rheingau wollen kooperieren

    Mittelrhein. Der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal (ZVO) feiert an Pfingsten 15 Jahre Welterbetitel. Der Zweckverband Rheingau (ZVR) feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Auf dem Weg zur Buga 2031 wollen die Nachbarn am Mittelrhein nicht einfach nur parallel ihr Ziele verfolgen, sondern gemeinsam ihre Interessen aufeinander abstimmen und vorantreiben. So gesehen könnte man den ersten Austausch beider Verbände im Hilchenhaus in Lorch durchaus als historisches Treffen bezeichnen.

    Der ZVR widmet sich drei zentralen Aufgaben: der Entwicklung des Regionalparks im Rheingau, dem Stadtumbau und der Förderung der Regionalentwicklung im Rheingau. Er hat seinen Sitz im Probeck'schen Hof in ...

    Lesezeit für diesen Artikel (239 Wörter): 1 Minute, 02 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Mein Dorf im Buga-Sommer 2031: Bürger können am 13. Mai weiter mitwirkenBuga-Workshop: Mittelrheiner nehmen ihre Zukunft in die Hand [mit Video]Bürger-Workshop zur Buga 2031: Das Mittelrheintal steckt voller IdeenFotos: Impressionen vom Buga-Bürger-WorkshopBürgerbeteiligung und Buga 2031: So geht es jetzt weiterweitere Links

     

    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Sonntag

    10°C - 21°C
    Montag

    8°C - 16°C
    Dienstag

    8°C - 15°C
    Mittwoch

    9°C - 15°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Rhein-Lahn-Zeitung.de bei Facebook
    Anzeige