40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » RZ-Kandidatenporträt: Christian Chahem (FDP)
  • RZ-Kandidatenporträt: Christian Chahem (FDP)

    Altenkirchen. Bei der Landtagswahl am Sonntag, 13. März, bewirbt sich Christian Chahem, der im FDP-Kreisverband ist, aus Altenkirchen im Wahlkreis 2 (Altenkirchen) um das Direktmandat für Mainz. Der 22-jährige Medizinstudent möchte "vielen anderen jungen Menschen zeigen, dass die Politik eben doch nicht so ,fern' ist, wie sie eben scheint". Denn ganz im Gegenteil: Für ihn als Teil der jungen Generation der Liberalen sei es klar, dass junge, motivierte Studenten viel bewegen können. In der Region gebe es nämlich genug zu tun - Geld sei da, doch werde es noch falsch eingesetzt.

    Christian Chahem (FDP)
    Christian Chahem (FDP)
    Foto: Sabrina Rödder

    Mit Optimismus geht der Student an die Wahl heran. Diese Charaktereigenschaft, findet er, wird ihm als Landtagsabgeordneter besonders nützlich sein. Falls er gewählt wird, will er sich dafür einsetzen, dass das Land in den kommenden fünf Jahren das Verkehrsnetz ausbaut und die schnelle Datenautobahn fördert. "Viele Einwohner des Kreises haben den Eindruck, dass man 'hier oben' auf dem Land schnell mal von der Regierung in Mainz vergessen wird", sagt Chahem. Stattdessen müsse man aber eine Perspektive bieten.

    Wichtigsten Bundesstraßen müssten ausgebaut und saniert werden

    Für die Infrastruktur werde er sich daher besonders einsetzen: "Wenn sich schon mit Händen und Füßen gegen die Westerwaldautobahn gewehrt wird, dann müssen wenigstens die wichtigen Bundesstraßen, welche die Lebensadern unserer Heimat darstellen, ausgebaut und saniert werden." Zum Thema Sicherheit sagt Chahem, der seit 2009 Mitglied der FDP ist, dass der widersprüchliche Verlauf gestoppt werden muss: Denn einerseits gingen die Einbruchszahlen in die Höhe, "gleichzeitig wird die Polizei möglichst klein gehalten und kaputt gespart".

    Auch das Thema Bildung liegt dem 22-Jährigen am Herzen: "Nur wenn wir unseren Kindern, Schülern und Studenten die beste Bildung ermöglichen, bleibt Deutschland auch in den kommenden Jahrzehnten international so stark und konkurrenzfähig, wie wir es gewohnt sind." So müssten die Gymnasien gestärkt und Unterrichtsausfall so gering wie möglich gehalten werden.

    Notengebung beibehalten

    Beizubehalten gelte es die Notengebung in Grundschulen und das "Sitzen bleiben" als weitere Chance für die Entwicklung des Kindes. Die Einführung der Realschule plus sieht er als eine Entscheidung mit negativen Auswirkungen an, die einen "Einheitsbrei" unter den Schülern zur Folge habe.

    Chahems politisch oberstes Ziel ist erst einmal der Wiedereinzug der FDP ins Landesparlament - da ja die Partei im Jahr 2011 ausziehen musste. Die Ziele der FDP seien am ehesten mit denen der CDU in Einklang zu bringen. Klar ist für ihn, dass "es zum Wohle des Landes nicht mit Rot-Grün weitergehen darf", so der Liberale. An Malu Dreyer schätzt er ihre lebensbejahende Art; an Julia Klöckner, dass sie die zerstrittene CDU in Rheinland-Pfalz wieder zusammengebracht hat. srö

    Steckbrief

    • Name: Christian Chahem
    • Alter: 22 Jahre
    • Beruf: 
Medizinstudent
    • Mitglied der FDP seit: 2009
    • Stärke: „Mein Alter erlaubt mir oft noch einen anderen Blick auf viele Dinge.“
    • Schwäche: „Mein Alter sorgt dafür, dass ich noch nicht die Erfahrung besitze im politischen 'Establishment'“.
    RZ-Kandidatenporträt: Sandra Weeser (FDP)RZ-Kandidatenporträt: Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD)RZ-Kandidatenporträt: Michael Wäschenbach (CDU)RZ-Kandidatenporträt: Julien Fleckinger (Die Linke)RZ-Kandidatenporträt: Thorsten Wehner (SPD)weitere Links
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Marcelo Peerenboom (mp)
    Redaktionsleiter
    02681/9543-21 (Altenk.)
    02741/9200-55 (Betzdorf)
    E-Mail
     
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
     
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
     
    Susanne Schneider (sun)
    Redakteurin
    VG Flammersfeld & Hamm
    Tel 02681/9543-17
    E-Mail
     
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
     
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
     
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
     
     
    Sabrina Rödder (srö)
    Reporterin
    Tel 02741/9200-50
    E-Mail
     
     
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Betzdorf/Altenkirchen bei Facebook
    Regionalwetter Altenkirchen/Betzdorf
    Samstag

    17°C - 26°C
    Sonntag

    17°C - 27°C
    Montag

    16°C - 26°C
    Dienstag

    13°C - 24°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige