40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » MC-Sonntag diesmal verkaufsoffen
  • MC-Sonntag diesmal verkaufsoffen

    Daaden. Wenn der Motorradclub (MC) Daadetal Samstag und Sonntag, 27. und 28. Februar, zu seiner mittlerweile elften Ausstellung einlädt, dann ist diesmal auch die Aktionsgemeinschaft Daaden mit dabei: Mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

    Der Motorrad-Club Daadetal lädt am 27. und 28. Februar zu seiner inzwischen elften Motorradausstellung ins örtliche Bürgerhaus ein. Erstmals nutzt die Aktionsgemeinschaft Daaden den Sonntag, ihre Geschäfte zu öffnen - denn der MC erwartet wieder Gäste aus nah und fern.  Foto: Peter Seel
    Der Motorrad-Club Daadetal lädt am 27. und 28. Februar zu seiner inzwischen elften Motorradausstellung ins örtliche Bürgerhaus ein. Erstmals nutzt die Aktionsgemeinschaft Daaden den Sonntag, ihre Geschäfte zu öffnen - denn der MC erwartet wieder Gäste aus nah und fern.
    Foto: Peter Seel - sel

    Von unserem Redakteur Peter Seel

    Daaden. Seit Jahren ist die große Motorradausstellung des MC Daadetal im Bürgerhaus des Dorfes ein Publikumsmagnet, der Gäste auch von weit her anlockt - aus Gießen, Waldbröl, Bad Berleburg und Siegen zum Beispiel. 2015 waren es an den zwei Tagen der Ausstellung sage und schreibe 2800 Menschen, die nach Daaden kamen: Wieder mal Rekord. Die Aktionsgemeinschaft Daaden war diesmal klug genug, den ersten verkaufsoffenen Sonntag weit und breit 2016 auf den zweiten Ausstellungstag des MC zu legen, um die Publikumsströme für die heimische Geschäftswelt nutzbar zu machen. Von 13 bis 18 Uhr sind dann in Daaden die Geschäfte offen. Der Aktionskreis hatte dafür eigens einen vierten verkaufsoffenen Sonntag bei der Verwaltung beantragt - mehr als vier pro Jahr dürfen es laut Gesetz nicht sein.

    Mit mehr als 1600 Quadratmetern Ausstellungsfläche und etwa 250 Motorrädern ist die Ausstellung des MC eine der größten weit und breit - selbst viele kommerzielle Motorradmessen in den großen Städten reichen nicht an das Event im Westerwald heran, besonders, was die breite Palette der Zweiräder anbelangt. Neben den Motorrädern wartet auf die Gäste jede Menge Zubehör drinnen und draußen auf dem Marktplatz, wo Händler und Motorradfreunde wieder ihre beheizten Zelte aufschlagen. Eine Ausstellung mit Messecharakter eben.

    "Hier bekommen alle Motorradfans und solche, die es werden wollen, die Gelegenheit, sich in aller Ruhe genau zu informieren, Neuheiten zu bestaunen und das eigene Traumbike zu finden," sagt Dirk Märker, der Vorsitzende des 1982 gegründeten gemeinnützigen Vereins. "Alle großen Händler aus der Umgebung kommen nach Daaden, um die Besucher zu beraten und ihr Angebot vorzustellen. Selbstverständlich kann an diesem Ausstellungssonntag nicht nur geschaut, sondern auch gekauft werden."

    20 verschiedenen Aussteller beraten die Besucher. Unter den Motorrädern, die gezeigt werden, befinden sich auch Neuheiten. Und auch Oldtimer, Quads, ATVs, Custom Bikes und Gespanne sind zu besichtigen. Diverses Zubehör und Spezialumbauten runden das Angebot ab. Auch, wer eine Motorradreise plant, ist bei der Motorradausstellung in Daaden richtig - ob die Reise innerhalb Europas, Afrikas oder Südamerikas verlaufen soll, ob mit dem eigenen Motorrad oder mit einem geliehenen.

    Bei der Ausstellung ist zudem für genügend Verpflegung gesorgt: Rewe Schuster stellt einen Imbisswagen auf, die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth verkaufen samstags Waffeln, und der MC sonntags Kaffee und selbst gebackenen Kuchen in reichlicher Auswahl. Und wie immer, spendet der Motorrad-Club dem Gielerother Verein einen Teil des Reinerlöses der Veranstaltung. Im vergangenen Jahr war es ein vierstelliger Betrag.

    Der Eintritt kostet übrigens fünf Euro; Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre zahlen gar nichts. Die Türen des Bürgerhauses sind am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Daadener Marktplatz ist von Freitagmittag bis Montagmittag für den Verkehr gesperrt.

    Weitere Informationen zur Ausstellung (Laufschrift auf der Startseite), den Händlern und zu den Anfahrtswegen mit Parkplätzen im Internet unter www.mc-daadetal.de

    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Marcelo Peerenboom (mp)
    Redaktionsleiter
    02681/9543-21 (Altenk.)
    02741/9200-55 (Betzdorf)
    E-Mail
     
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
     
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
     
    Susanne Schneider (sun)
    Redakteurin
    VG Flammersfeld & Hamm
    Tel 02681/9543-17
    E-Mail
     
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
     
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
     
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
     
     
    Sabrina Rödder (srö)
    Reporterin
    Tel 02741/9200-50
    E-Mail
     
     
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Betzdorf/Altenkirchen bei Facebook
    Regionalwetter Altenkirchen/Betzdorf
    Samstag

    17°C - 26°C
    Sonntag

    17°C - 27°C
    Montag

    16°C - 26°C
    Dienstag

    13°C - 24°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige