40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Literaturtage: Preisendörfer kommt zur Eröffnung nach Neuwied
  • Aus unserem Archiv

    WesterwaldLiteraturtage: Preisendörfer kommt zur Eröffnung nach Neuwied

    Mit einem Panoptikum der beginnenden Neuzeit läutet der Bestseller-Autor Bruno Preisendörfer die 16. Westerwälder Literaturtage ein. Die Auftaktveranstaltung ist am Donnerstag, 27. April, um 19 Uhr im Roentgen-Museum in Neuwied. Die Westerwälder Literaturtage bieten in diesem Jahr mehr als 30 Veranstaltungen in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald. Und Preisendörfers Auftritt in Neuwied ist dabei alles andere als eine „Eintagsfliege“. Bereits einen Tag später gibt der Autor bei uns seine Visitenkarte ab, wenn er am Vormittag Schülern des Kopernikus-Gymnasiums in Wissen eine alternative Geschichtsstunde bietet. Am Abend des 28. April liest er dann um 19.30 Uhr im Pfarrer-Ninck-Haus in Westerburg.

    Bruno Preisendörfer bei den Literaturtagen.  Foto: Veranstalter
    Bruno Preisendörfer bei den Literaturtagen.
    Foto: Veranstalter

    „Als unser Deutsch erfunden wurde. Reise in die Lutherzeit“: Wie schon der Titel andeutet, ist Preisendörfers Buch weit mehr als eine Luther-Biografie: Der Autor nimmt sein Publikum mit auf eine Reise in die Zeit der Reformation. Er schaut Luther und vielen seiner Zeitgenossen über die Schulter, beschreibt ihr öffentliches Wirken, aber auch ihren Alltag. Mit Götz von Berlichingen überfällt der Autor Nürnberger Kaufleute und wird selbst von Nürnbergern belagert. Er sieht den Fuggern in ihrem Augsburger Kontor auf die Finger und macht sich mit den Welsern bei der Ausbeutung Venezuelas die Hände schmutzig. Albrecht Dürer beobachtet er beim Malen, Hans Sachs beim Versemachen und Luthers Frau Katharina bei der Haushaltsführung, bis er mit ihr vor der Pest aus Wittenberg flieht. Er erzählt, wie mühsam die Alltagsverrichtungen sind, vom Zubereiten der Mahlzeiten bis zum Beschaffen der Kleidung. Er reiht sich in Landsknechtehaufen ein, probt mit fränkischen und thüringischen Bauern den Aufstand, lauscht brav den Predigern und fürchtet sich vor dem Jüngsten Gericht.

    Bruno Preisendörfer ist freischaffender Publizist und Schriftsteller mit eigener Internetzeitschrift ( www.fackelkopf.de). Er hat durch zahlreiche veröffentlichte Bücher seinen Bekanntheitsgrad gesteigert, etwa „Der waghalsige Reisende. Johann Gottfried Seume und das ungeschützte Leben“ (2012) und „Als Deutschland noch nicht Deutschland war. Reise in die Goethezeit“ (2015) sowie „Als unser Deutsch erfunden wurde“.

    Moderiert wird die Lesung in Neuwied von Michael Au, dem Literatur- und Theaterreferenten des Landes Rheinland-Pfalz. Die Pianistin Milica Vickovic-Reffgen umrahmt die feierliche Eröffnung auf dem prachtvollen Flügel des Roentgen-Museums.

    Karten für die Auftaktveranstaltung im Roentgen-Museum gibt es unter anderem unter www.ww-lit.de. Infos zur Schülerveranstaltung in Wissen sind beim Kulturwerk, Telefon 02742/911.664, erhältlich.

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Mittwoch

    15°C - 26°C
    Donnerstag

    12°C - 23°C
    Freitag

    15°C - 26°C
    Samstag

    17°C - 28°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach