40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Krippengruppe in Föschbe: Kita soll um Plätze erweitert werden
  • Krippengruppe in Föschbe: Kita soll um Plätze erweitert werden

    Niederfischbach. In der kommunalen Kita "Sonnenschein" in Niederfischbach gibt es lange Wartelisten für Ganztags- und U3-Plätze (Plätze für Kinder unter drei Jahren). Pläne zur Abhilfe stellte Ortsbürgermeister Matthias Otterbach jetzt in der Haupt- und Finanzausschusssitzung vor. Nachdem die Kitaleiterin den Gemeindechef über die Situation informiert hatte, waren dessen "Urlaubsbeschäftigungen" eine Menge Gespräche mit der Kreisverwaltung und dem Kreisjugendamt.

    Symbolbild: dpa
    Symbolbild: dpa

    Von unserer Mitarbeiterin Eva-Maria Stettner

    Bisher hat die Kita eine Regelgruppe mit 22 Plätzen, eine geöffnete Gruppe mit 25 Plätzen, davon sechs U3-Plätze, sowie eine altersgemischte Gruppe mit 15 Plätzen, davon sieben U3-Plätze. Von den insgesamt 62 Plätzen sind 34 Ganztagsplätze.

    Das Kreisjugendamt hat nun ein Modell gestrickt, die Kita auf 75 Plätze zu erweitern, wobei die U3-Plätze auf 17 und die Ganztagsplätze auf 36 ansteigen. Dazu soll neu eine Krippengruppe mit zehn U3-Plätzen eingerichtet werden, die Regelgruppe von 22 auf 25 Plätze aufgestockt werden, die geöffnete Gruppe in eine Regelgruppe mit 25 Plätzen geändert und die altersgemischte Gruppe wie bisher beibehalten werden (15 Plätze, davon sieben U3). Das erfordert zwei volle Kräfte mehr, die bereits gefunden sind - eine hat ihren Vertrag schon unterzeichnet.

    Die Bau- und Ausstattungskosten sind mit 17 000 Euro kalkuliert. Eine Gruppe muss von unten nach oben umziehen, und zudem muss Anstricharbeit gemacht werden. 15 300 gibt das Land Rheinland-Pfalz dazu, den Rest sollten sich der Kreis und die Ortsgemeinde teilen, doch der 850-Euro-Anteil der Ortsgemeinde wird nun aus dem Bundestopf gezahlt. Bei den Personalkosten hat die Ortsgemeinde 12,5 Prozent Trägeranteil. Wie Otterbach sagt, ist es kein Problem, die Krippengruppe ab dem 1. Dezember dieses Jahres zu betreiben. Für 2017 müsste das Zusatzpersonal aber im Stellenplan berücksichtigt werden.

    Der Ausschuss machte dem Rat den Vorschlag, die Krippengruppe als vierte Gruppe einzurichten, die anderen wie beschrieben umzuwandeln, das Ganztagsangebot auf 36 Plätze aufzustocken und zum 1. Dezember Zusatzpersonal einzustellen. Zudem hat sich herausgestellt, dass die mit halber Stelle angestellte Vertretungskraft stetig gebraucht wird. In Anbetracht der Erweiterung der Kita um eine vierte Gruppe schlägt der Ausschuss vor, die halbe Stelle der Vertretungskraft im Etat 2017 auf eine volle Stelle anzuheben, die nur nach Bedarf in Anspruch genommen wird.

    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Marcelo Peerenboom (mp)
    Redaktionsleiter
    02681/9543-21 (Altenk.)
    02741/9200-55 (Betzdorf)
    E-Mail
     
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
     
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
     
    Susanne Schneider (sun)
    Redakteurin
    VG Flammersfeld & Hamm
    Tel 02681/9543-17
    E-Mail
     
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
     
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
     
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
     
     
    Sabrina Rödder (srö)
    Reporterin
    Tel 02741/9200-50
    E-Mail
     
     
    Beate Christ (bc)
    Reporterin
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
     
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Betzdorf/Altenkirchen bei Facebook
    Regionalwetter Altenkirchen/Betzdorf
    Mittwoch

    2°C - 5°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    5°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige