40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Kleinkunst: Einblicke ins Wirrspiel der Liebe gewährt
  • Aus unserem Archiv

    AltenkirchenKleinkunst: Einblicke ins Wirrspiel der Liebe gewährt

    Wer am Vorabend des Valentinstags noch Beratungsbedarf zum Gefühlsleben seines Augensterns hatte, der war im Forum 26 am richtigen Platz. Das kleine Veranstaltungszentrum platzte aus allen Nähten, so viele Kleinkunstfreunde waren gekommen, um sich die musikalisch-literarische Revue "Liebe ist ein unordentliches Gefühl" anzuschauen.

    Sopranistin Martina Müller-Greis (rechts), Schauspielerin Julie Georgis (Mitte) und Pianistin Justina Lisson (links) gaben tiefe Einblicke ins "unordentliche Gefühl", die Liebe.  Foto: Julia Hilgeroth-Buchner
    Sopranistin Martina Müller-Greis (rechts), Schauspielerin Julie Georgis (Mitte) und Pianistin Justina Lisson (links) gaben tiefe Einblicke ins "unordentliche Gefühl", die Liebe.
    Foto: Julia Hilgeroth-Buchner

    Von unserer Mitarbeiterin Julia Hilgeroth-Buchner

    Und es war ein herrliches Vergnügen, Martina Müller-Greis (Gesang) und Julie Georgis (Textgestaltung) auf ihrer Spurensuche durch die Jahrhunderte zu begleiten.

    Die beiden Künstlerinnen hatten ihre 75-minütige Forschungsreise sehr genau durchdacht und mit vielerlei Accessoires ausgeschmückt. Dabei erfüllte jede der Damen ihren ganz und gar aufs persönliche Talent zugeschnittenen Part. Fürs Musikalische war Martina Müller-Greis in opulenter, authentischer Robe der Romantik zuständig. Die Sopranistin war nicht nur tadellos vorbereitet und gut bei Stimme, es gelang ihr auch das nicht zu unterschätzende Kunststück, in der vergleichsweise trockenen Akustik des engen Raumes alle Dimensionen ihrer Werksauswahl zu präsentieren. Die Liebeslieder von Clara und Robert Schumann und Johannes Brahms passten nicht nur gut zum Einstieg des Abends, einem leidenschaftlichen Briefwechsel zwischen der begabten Komponistin und den beiden Männern ihres Lebens. Es erstaunte vielmehr, wie geschmeidig sich die hochemotionalen, oft schmerzlich schönen Weisen aus einer vollkommen anderen Zeit mit den modernen Irrrungen und Wirrungen der Liebe verbanden.

    Hier kam die großartige Julie Georgis ins Spiel, die mit sichtbarer Freude in diverse Rollen schlüpfte und nicht nur als lispelnde Désirée Nick und geifernder Ornithologe eine blendende Figur machte. Ja, es gab viel zu lernen und zu lachen an diesem Abend, denn wer ahnt schon, wie sehr das Paarverhalten des gefiederten "Grauen Würgers" dem menschlicher Liebender ähnelt? Ob Meinungsumfrage zur Romantik, Studie zum "AMEFI-Dilemma" ("Alles mit einem und für immer") oder Exkurs in die chaotische Welt der Bridget Jones, Georgis kannte sich aus.

    Doch erst die Dritte im Bunde brachte die Show zur Perfektion: Justina Lisson, die unermüdliche und in allen Stilen versierte Pianistin, die mit ihrem Instrument leider ein wenig in der Dekoration verschwand. Am Schluss gab es dann begeisterten Applaus für die strahlenden Akteurinnen. Übrigens: Alle, die wegen Überfüllung wieder nach Hause gehen mussten, dürfen auf ein Dacapo hoffen - und zweimal hingehen ist auch erlaubt.

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
     
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
     
     
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
     
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
     
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
     
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
     
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
     
     
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
     
     
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
     
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Samstag

    13°C - 19°C
    Sonntag

    13°C - 19°C
    Montag

    14°C - 21°C
    Dienstag

    14°C - 23°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach