40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Idee: Betzdorfer Bücherei zieht in das ehemalige Sparkassengebäude
  • Aus unserem Archiv

    BetzdorfIdee: Betzdorfer Bücherei zieht in das ehemalige Sparkassengebäude

    Weitere Veränderungen stehen in Betzdorf an. Es sollen gute Veränderungen sein. Zum einen ist da die Idee, dass die Ökumenische Stadtbücherei vom Gebäude in der Wilhelmstraße 3 in das ehemalige Sparkassengebäude in der Decizer Straße umzieht. Im Erdgeschoss wäre ein idealer Platz für die Bücherei. Schon lange wird darüber diskutiert.

    Die Ökumenische Stadtbücherei in Betzdorf, so die Idee, soll ins ehemalige Sparkassengebäude in der Decizer Straße (Foto) umziehen. Und in den derzeitigen Räumen der Bücherei will dann bicycles & more ein neues Geschäft eröffnen.
    Die Ökumenische Stadtbücherei in Betzdorf, so die Idee, soll ins ehemalige Sparkassengebäude in der Decizer Straße (Foto) umziehen. Und in den derzeitigen Räumen der Bücherei will dann bicycles & more ein neues Geschäft eröffnen.
    Foto: Andreas Neuser

    Betzdorf - Weitere Veränderungen stehen in Betzdorf an. Es sollen gute Veränderungen sein. Zum einen ist da die Idee, dass die Ökumenische Stadtbücherei vom Gebäude in der Wilhelmstraße 3 in das ehemalige Sparkassengebäude in der Decizer Straße umzieht. Im Erdgeschoss wäre ein idealer Platz für die Bücherei. Schon lange wird darüber diskutiert.

    Nun aber, so Informationen der Rhein-Zeitung, sieht es so aus, dass aus den Überlegungen sogar Wirklichkeit werden kann. Ziel: Umzug zum Jahresende oder Jahresbeginn 2012.
    Die Räume am derzeitigen Standort der Bücherei werden nicht leer stehen. Auch dafür gibt es bereits eine Planung: Das Fahrradfachgeschäft bicycles & more will dort sein Geschäft neu eröffnen. Denn am derzeitigen Standort (Siegparkplatz) wird der Platz im Zusammenhang mit den Umgestaltungen im Bereich Siegparkplatz anderweitig benötigt.
    So zieht bicycles & more ab heute erst einmal vom derzeitigen Standort um in die Wilhelmstraße in das Haus von Malermeister Höfer. Alte Betzdorfer erinnern sich noch: Hier befanden sich einmal Aldi, Pagnia und auch Göttert. Ab Anfang November ist hier dann bicycles & more zu finden. Einen Aktionsverkauf wird es dort geben. Denn eigentliches Ziel ist es, ab Anfang des Jahres in den Räumen der Bücherei einen neuen Laden zu eröffnen. Denn am Standort Betzdorf will man bleiben. Ab heute bis einschließlich 1. November bleibt das Fahrradgeschäft wegen Umzugs geschlossen. Das Geschäft in Freudenberg hat geöffnet. Andreas Neuser

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Dienstag

    14°C - 24°C
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    17°C - 24°C
    Freitag

    18°C - 23°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach