40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » Hans-Artur Bauckhage: Macht Daaden ihn zum Ehrenbürger?
  • Hans-Artur Bauckhage: Macht Daaden ihn zum Ehrenbürger?

    Daaden. Wer in Daaden durch die Flure des Rathauses schlendert, der trifft ganz unweigerlich auf große Persönlichkeiten. Seit einigen Jahren nämlich findet man dort an den Wänden die Porträts und Lebensläufe der derzeit 13 Ehrenbürger des Daadener Landes. Gut möglich, dass schon bald eine weitere Tafel hinzukommt, denn laut der Tagesordnung soll im Daadener Ortsgemeinderat am 14. Dezember unter anderem auch über die "Verleihung eines Ehrenbürgerrechts" gesprochen werden.

    Wird Hans-Artur Bauckhage Ehrenbürger in Daaden?
    Wird Hans-Artur Bauckhage Ehrenbürger in Daaden?
    Foto: Markus Döring

    Von unserem Redakteur Daniel Weber

    Doch obwohl das Thema in öffentlicher Sitzung behandelt wird, hüllen sich Daadens Kommunalpolitiker auf die Frage, wem die Würdigung zuteil werden soll, noch in Schweigen. So wollte sich auch Ortsbürgermeister Walter Strunk (SPD) auf RZ-Anfrage gestern dazu nicht äußern. Er bat um Verständnis dies erst zu tun, "wenn die Sache in trockenen Tüchern ist". Dies lässt darauf deuten, dass in und zwischen den vier Ratsfraktionen von SPD, FWG, CDU und FDP offenbar noch Abstimmungsbedarf über die Personalie besteht, denn schließlich sollte die Entscheidung für einen Ehrenbürger gemeinhin von einer breiten Mehrheit getragen werden. Möglicherweise ist bei dem einen oder anderen ja noch ein Ereignis in schmerzlicher Erinnerung, dass nun fast auf den Tag genau 17 Jahre zurückliegt: Im Dezember 1999 wollte die SPD-Fraktion den früheren Bürgermeister Günter Wolfram als Ehrenbürger vorschlagen, zog den Antrag aber kurz vor der entscheidenden Sitzung zurück, weil das gewünschte eindeutiges Votum im seinerzeit mitunter doch recht zerstrittenen Rat nicht gesichert war.

    Bei dem möglichen neuen Ehrenbürger soll es sich nach gesicherten RZ-Informationen um Hans-Artur Bauckhage (73) handeln. Das FDP-Urgestein aus Biersdorf ist seit 1969 für die Liberalen in Daaden in verschiedenen Gremien politisch aktiv und auch heute noch Mitglied des Ortsgemeinderats. 1974 wurde er Mitglied des Kreistags und 1987 Landtagsabgeordneter in Mainz. Von 1998 bis 2006 war Bauckhage dann Wirtschaftsminister des Landes Rheinland-Pfalz und daran anschließend noch stellvertretender Landtagspräsident.

    Allerdings wäre auch Günter Wolfram (1930-2004) mehr als zwölf Jahre nach seinem Tod erneut ein Kandidat für die Ehrenbürgerwürde: von 1973 bis 1994 war er Bürgermeister der Verbandsgemeinde, von 1974 bis 1999 Ortsbürgermeister in Daaden. In seine Amtszeit fällt die Ära der Ortskernsanierung, der Ausbau von L 280 und L 285 sowie der Bau von Rathaus, Hermann-Gmeiner-Schule, Hallenbad, Bürgerhaus und des Biersdorfer Bürgersaals, außerdem die Partnerschaft mit Fontenay-le-Fleury. Wolfram war auch Landtagsabgeordneter (1963 bis 1975) und Kreistagsmitglied (1961 bis 1999). 1975 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse verliehen, 1999 der Ehrenring des Kreises. Auch wenn Wolfram bislang kein Ehrenbürger ist, so wurde ihm in Daaden dennoch Anerkennung für seine Verdienste zuteil: Im Oktober 2013 wurde der bis dato namenlose Platz unterhalb der Barockkirche in Günter-Wolfram-Platz benannt.

    Ob Bauckhage oder Wolfram - der neue Ehrenbürger hätte eines gemein: Er wäre der erste aus der Ortsgemeinde Daaden überhaupt. Alle 13 bisherigen in der Rathausgalerie kommen aus Nachbardörfern in der Verbandsgemeinde.

    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Marcelo Peerenboom (mp)
    Redaktionsleiter
    02681/9543-21 (Altenk.)
    02741/9200-55 (Betzdorf)
    E-Mail
     
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
     
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
     
    Susanne Schneider (sun)
    Redakteurin
    VG Flammersfeld & Hamm
    Tel 02681/9543-17
    E-Mail
     
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
     
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
     
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
     
     
    Sabrina Rödder (srö)
    Reporterin
    Tel 02741/9200-50
    E-Mail
     
     
    Beate Christ (bc)
    Reporterin
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
     
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    epaper-startseite
    Rhein-Zeitung Betzdorf/Altenkirchen bei Facebook
    Regionalwetter Altenkirchen/Betzdorf
    Dienstag

    -8°C - -1°C
    Mittwoch

    -8°C - -1°C
    Donnerstag

    -5°C - 0°C
    Freitag

    -3°C - 1°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige