40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Altenkirchen/Betzdorf
  • » 7. Eicher-Treffen in Herpteroth: Viel los im Mekka der Eicher-Traktoren
  • Aus unserem Archiv

    Gieleroth-Herpteroth7. Eicher-Treffen in Herpteroth: Viel los im Mekka der Eicher-Traktoren

    Mehr als 200 Besitzer historischer Eicher-Traktoren aus allen Teilen Deutschlands und den Niederlanden nahmen am Wochenende mit ihren Fahrzeugen am 7. Eicher-Treffen in Herpteroth teil. Aber auch zahlreiche Eigner von Deutz, Cramer, Hanomag, Fendt oder anderen Traktorfabrikaten waren zu dem familiären Treffen am Ortsrand von Herpteroth gekommen. Gastgeber der dreitägigen Veranstaltung waren die Eicherfreunde Westerwald.

    Von unserem Mitarbeiter Heinz-Günter Augst

    Zahlreiche Teilnehmer nutzten das sonnige Wochenendwetter gleichzeitig für einen Kurzurlaub in der Natur. Als Schlafstätte dienten unter anderem mitgeführte Wohnanhänger oder auch umgebaute Bauwagen. "Herpteroth hat sich im Lauf der Jahre zu einem Mekka für Traktorfreunde entwickelt", sagte ein begeisterter junger Mann aus dem Westerwaldkreis. Zusammen mit einigen Freunden nahm er zum dritten Mal am Treffen der Westerwälder Eicherfreunde teil. Stefan Koch aus dem nordrhein-westfälischen Leuscheid, der mit seinem Eicher EKL 15, Baujahr 1956, nach Herpteroth gekommen war, ist begeisterter Besitzer von mehreren Fahrzeugen und war ebenfalls zum wiederholten Mal zu Gast.

    Einer der größten Sammler in der Traktorfanfamilie ist Christoph Hein aus Breitscheidt bei Hamm. Er nennt insgesamt acht Schlepper sein Eigen. Der Mittzwanziger, der seit seiner Kindheit Trecker über alles liebt, ließ sich entlocken, dass er als Jugendlicher auf den Feldwegen in der Heimat auch das ein oder andere Mal "schwarz" gefahren ist. "Ab wer hat das nicht gemacht?"

    Udo Krahm aus Bruchertseifen stellte zusammen mit seinem Schwiegersohn Stephan Bohlius seine neuesten Errungenschaften vor: ein Hanomag R 75, Baujahr 1968 mit 75 PS, der eigens für den amerikanischen Markt hergestellt wurde, sowie ein Same aus dem Jahr 1971, der 85 PS hat und in Italien produziert wurde. Beide Schlepper haben die Männer vor rund einer Woche in Belgien unrestauriert gekauft und in einigen Nachtschichten von Stephan Bohlius soweit restauriert, dass sie die für die Zulassung benötigte TÜV-Plakette erhalten haben.

    Während eines abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms bestand an einem Leistungsprüfstand der Traktorfreunde Hatzfeld die Möglichkeit, die wahre PS-Leistung seines Traktors ermitteln zu lassen. Viel Spaß gab es bei einem Baumstammziehen. Zudem konnten die "Dieselrösser" beim Stahlplattenziehen ihre Kraft unter Beweis stellen. Auf den Nachwuchs wartete unter anderem Ponyreiten, ein großer Sandkasten aus Traktorreifen sowie Mini- Quadfahren. Damit die Gäste die Veranstaltungsfläche schon von Weitem erkannten, hatte der Veranstalter, unter Mithilfe eines Kranwagens, einen 58 Jahre jungen Eicher-Traktor mit der Bezeichnung EKL 15 in luftiger Höhe an Stahlseilen aufgehängt. Von 1936 bis Ende der 1990er-Jahre wurden in den Eicher Werken der Gebrüder Eicher Traktorenbau in Forstern (Bayern), später auch an weiteren Standorten, rund 120 000 Eicher-Traktoren gebaut.

    Mehr Fotos: www.rhein-zei tung.de/ak-land

    Altenkirchen Betzdorf
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
     
    Markus Kratzer (kra)
    Redaktionsleiter
    Tel 02681/9543-21
    E-Mail
     
     
    Volker Held (vh)
    stv. Redaktionsleiter
    VG Altenkirchen
    Tel 02681/9543-33
    E-Mail
     
    Elmar Hering (elm)
    Redakteur
    VG Wissen & Hamm
    Tel 02681/9543-13
    E-Mail
     
    Andreas Neuser (an)
    Redakteur
    VG Betzdorf, Gebhardshain
    Tel 02741/9200-68
    E-Mail
     
    Daniel Weber (daw)
    Redakteur  
    VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
    Tel 02741/9200-67
    E-Mail
     
    Peter Seel (sel)
    Redakteur VG Kirchen
    Tel 02741/9200-65
    E-Mail
     
     
    Sonja Roos (sr)
    Redakteurin VG Hamm
    Tel 02681/9543-19
    E-Mail
     
     
    Beate Christ (bc)
    Reporterin VG Flammersfeld
    Tel 0170/2110166
    E-Mail
     
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 02681/954 317

    epaper-startseite
    Regionalwetter Westerwald
    Mittwoch

    16°C - 25°C
    Donnerstag

    19°C - 26°C
    Freitag

    15°C - 23°C
    Samstag

    13°C - 19°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach