40.000
Aus unserem Archiv

1990: Der Raiffeisen-Turm

Auf dem Beulskopf in der Ortsgemeinde Heupelzen bei Altenkirchen wird der „Raiffeisen-Turm“ errichtet. Er ist heute neben dem Ottoturm bei Kirchen, dem Barbaraturm in Malberg und dem Bismarckturm in Altenkirchen einer von vier Aussichtstürmen im Kreis.

Der Kreis Altenkirchen feiert in diesem Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Unsere Zeitung blickt auf die bewegte Geschichte zurück. An 200 Tagen erinnern wir an 200 prägende Ereignisse.
Der Kreis Altenkirchen feiert in diesem Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Unsere Zeitung blickt auf die bewegte Geschichte zurück. An 200 Tagen erinnern wir an 200 prägende Ereignisse.

Die Idee, an dieser prädestinierten Stelle einen Turm zu errichten, reicht bis ins Jahr 1922 zurück. Ein dreiwöchiges Kohlenmeilerfest auf dem Beuls-kopf im Jahr 1986 mit rund 25 000 Besuchern weckt schließ-lich ein neues Heimatbewusstsein und treibt die Planungen voran. Das Fundament ist ein Dreieck von 17 Metern Kantenlänge und 1,5 Metern Tiefe. Der Dreieckholzturm hat eine Höhe von 34,10 Metern, die Aussichtsplattform befindet sich 30,50 Meter über dem Erdboden in 411,50 Metern über NN. Das Dach liegt in einer Höhe von 35 Metern. Die gesamte Konstruktion wiegt rund 35 Tonnen. Der Besucher muss bis zur Plattform 177 Stufen – davon drei im Betonsockel und 174 aus Holz – überwinden. Oben angekommen, erschließt sich eine grandiose Aussicht aus 420 Metern Höhe.

Nach Süden, Osten und Westen reicht der Blick bis zur A 3 beim Willrother Förderturm, bis zur Montabaurer Höhe mit dem Köppelturm, zum Salzburger Kopf im Hohen Westerwald und bis zum Siebengebirge am Rhein. In nördlicher und nordöstlicher Richtung geht die Sicht bis ins Bergische Land, ins Wildenburger Land, ins Rothaargebirge, zum Giebelwald und weit ins Siegerland hinein.

Alle Serienteile lesen Sie unter www.ku-rz.de/ak200

hilg

200 Jahre Kreis Altenkirchen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Markus Kratzer (kra)
Redaktionsleiter
Tel 02681/9543-21
E-Mail
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
Sonja Roos (sr)
Redakteurin VG Hamm
Tel 02681/9543-19
E-Mail
Beate Christ (bc)
Reporterin VG Flammersfeld
Tel 0170/2110166
E-Mail
Online regional
Markus Eschenauer

Regio-CvD Online

Markus Eschenauer

Mail | 02602/160 474

Regio-Reporterin
Sabrina Rödder

Regio-Reporterin

Sabrina Rödder

Mail | 02681/954 317

epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Dienstag

14°C - 24°C
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 24°C
Freitag

18°C - 23°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach