40.000

1954:  Der Weltmeistertitel

Am 4. Juli wird Deutschland in Bern zum ersten Mal Fußballweltmeister. Es ist ein historischer Tag, der auch im Kreis Altenkirchen für Jubel sorgt.

Der Kreis Altenkirchen feiert in diesem Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Unsere Zeitung blickt auf die bewegte Geschichte zurück. An 200 Tagen erinnern wir an 200 prägende Ereignisse.
Der Kreis Altenkirchen feiert in diesem Jahr sein 200-jähriges Bestehen. Unsere Zeitung blickt auf die bewegte Geschichte zurück. An 200 Tagen erinnern wir an 200 prägende Ereignisse.

Am 7. Juli wird in allen Schulen des Landes eine Gedenkfeier abgehalten, auch in den Westerwälder Einrichtungen. Der grandiose Sieg gegen die Ungarn hat nicht nur sportliche Relevanz, er wirkt sich auch auf das angeschlagene Selbstbewusstsein der Bevölkerung aus. In den Vorjahren hatte aufgrund der Auswirkungen des Krieges und der Herrschaft der Alliierten noch eine eher gedrückte Stimmung geherrscht, nun ist das Land auf dem besten Wege, wieder von den anderen Nationen akzeptiert zu werden. Mit dem Titelgewinn entsteht ein neues kollektives Gemeinschaftsgefühl: „Wir sind Weltmeister!“ In dieser Zeit fällt oft die Formulierung „Wir sind wieder wer!“, in der ein gewisser Stolz mitschwingt, den die Deutschen schon verloren geglaubt hatten. Das „Wunder von Bern“ ist auch in wirtschaftlicher Hinsicht von Bedeutung, denn jetzt ist ein erheblicher Aufschwung zu spüren, der letztlich ins Wirtschaftswunder mündet. Einige Fachleute halten den Fußball-Sieg für den eigentlichen Beginn der Bundesrepublik Deutschland. Die Leitmotive der „Herberger-Elf“ übertragen sich schnell auf das Volk. Fleiß, Disziplin und Mannschaftsgeist werden zu wichtigen Tugenden.

Alle Serienteile lesen Sie unter www.ku-rz.de/ak200

hilg

Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Marcelo Peerenboom (mp)
Redaktionsleiter
02681/9543-21 (Altenk.)
02741/9200-55 (Betzdorf)
E-Mail
 
Volker Held (vh)
stv. Redaktionsleiter
VG Altenkirchen
Tel 02681/9543-33
E-Mail
 
Elmar Hering (elm)
Redakteur
VG Wissen & Hamm
Tel 02681/9543-13
E-Mail
 
Susanne Schneider (sun)
Redakteurin
VG Flammersfeld & Hamm
Tel 02681/9543-17
E-Mail
 
Andreas Neuser (an)
Redakteur
VG Betzdorf, Gebhardshain
Tel 02741/9200-68
E-Mail
 
Daniel Weber (daw)
Redakteur  
VG Daaden, Gebhardshain, Stadt Herdorf
Tel 02741/9200-67
E-Mail
 
Peter Seel (sel)
Redakteur VG Kirchen
Tel 02741/9200-65
E-Mail
 
 
Sabrina Rödder (srö)
Reporterin
Tel 02741/9200-50
E-Mail
 
 
Beate Christ (bc)
Reporterin
Tel 0170/2110166
E-Mail
 
Online regional
Markus Eschenauer

Regio-CvD Online

Markus Eschenauer

Mail | 02602/160 474

Anzeige
Anzeige
epaper-startseite
Rhein-Zeitung Betzdorf/Altenkirchen bei Facebook
Regionalwetter Altenkirchen/Betzdorf
Sonntag

-7°C - 3°C
Montag

-3°C - 4°C
Dienstag

1°C - 4°C
Mittwoch

4°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige