40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Zahl der Beschwerden von Bauern über Wild nimmt zu
  • MainzZahl der Beschwerden von Bauern über Wild nimmt zu

    Die Zahl der Beschwerden von rheinland-pfälzischen Landwirten und Winzern über Wildschäden hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Die Häufigkeit hänge vor allem von der Population der Wildschweine ab - und diese dürfte stark gewachsen sein, erklärte das Umweltministerium in Mainz auf Anfrage. Wie viele Schwarzkittel im Land leben, sei zwar unbekannt, doch sei die Zahl der erlegten und tot aufgefundenen Tiere ein guter Indikator. Und diese habe sich seit Beginn der 1980er Jahre kontinuierlich nach oben bewegt.

    Zwar ist der Populationsanstieg der Wildschweine laut Ministerium ein bundes- und europaweites Phänomen. Doch in Rheinland-Pfalz finde das Schwarzwild besonders guten Lebensraum: „Große zusammenhängende Waldgebiete, ausgeprägter Raps- und Maisanbau und optimale ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 19°C
    Dienstag

    14°C - 19°C
    Mittwoch

    15°C - 22°C
    Donnerstag

    15°C - 23°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!