40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Wissing für zügigen Planungsbeginn bei Mittelrheinbrücke
  • Wissing für zügigen Planungsbeginn bei Mittelrheinbrücke

    Mainz (dpa/lrs). Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat den Landkreisen Rhein-Lahn und Rhein-Hunsrück einen konkreten Vorschlag für die zügige Planung einer Mittelrheinbrücke vorgelegt. Nach einem Gespräch von Wirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) mit beiden Landräten sagte eine Sprecherin des Ministeriums am Dienstag: „Wir könnten morgen mit dem Raumordnungsverfahren beginnen.“

    An den Kosten des Raumordnungsverfahrens für eine Brücke zwischen St. Goar und St. Goarshausen will sich die Landesregierung nach Angaben der Sprecherin mit 450 000 Euro beteiligen. Jeweils 100 000 ...

    Lesezeit für diesen Artikel (145 Wörter): 37 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!