40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Werk deutscher Künstlerin erinnert an EU-Jubiläum
  • Werk deutscher Künstlerin erinnert an EU-Jubiläum

    Brüssel (dpa/lrs). Vor dem Gebäude der EU-Kommission in Brüssel steht künftig ein Werk der deutschen Künstlerin Susanne Boerner aus Ransbach-Baumbach (Westerwaldkreis). Die „European Citizens“ („Europäische Bürger“) wurden am Montag eingeweiht. Die 13 lebensgroßen Figuren haben abstrakt gehaltene Körper aus verrostetem Metall und bunte Köpfe aus Ton. Das Werk sei anlässlich des 60. Jahrestags der Römischen Verträge am 25. März aufgestellt worden und dem Geist der europäischen Solidarität gewidmet, sagte Marion Lemesre, Wirtschaftsreferentin der Stadt Brüssel, bei der Einweihung. Die Unterzeichnung der Verträge von Rom im Jahr 1957 gilt als Grundsteinlegung für die heutige Europäische Union.

    Homepage Susanne Boerner

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    6°C - 16°C
    Freitag

    3°C - 16°C
    Samstag

    4°C - 16°C
    Sonntag

    2°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!