40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Weihnachtsmärkte im Wald, unter der Erde und im Kloster
  • Aus unserem Archiv

    MainzWeihnachtsmärkte im Wald, unter der Erde und im Kloster

    Weihnachtsmärkte gibt es inzwischen in vielen Städten und Gemeinden - und meist gleichen sie sich sehr. Doch es gibt auch die ganz besonderen Weihnachtsmärkte - etwa tief unter der Erde wie am Schieferstollen in Bundenbach oder in einem Kloster wie in Hornbach. In Trippstadt lädt das Haus der Nachhaltigkeit traditionell zur romantischen Waldweihnacht ein, und in Traben-Trarbach warten Kunsthandwerkerstände in Weinkellern auf Kunden. Das «Weihnachtskrippendorf» Waldbreitbach lockt mit der weltweit größten Naturwurzelkrippe, und im rheinland-pfälzischen Freilichtmuseum Bad Sobernheim können die Besucher Plätzchen im historischen Backofen backen.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!