40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Viele Fluggäste mit gefälschten Papieren
  • Aus unserem Archiv

    Viele Fluggäste mit gefälschten Papieren

    Lautzenhausen/Trier (dpa/lrs) - Mit gefälschten Ausweisen haben in den vergangenen Tagen mehrfach Passagiere am Flughafen Hahn versucht, nach Deutschland einzureisen. Nach Angaben der Bundespolizei vom Donnerstag wurden sechs Urkundenfälschungen registriert. Die Vergehen reichten von gefälschten Einträgen in Ausweisen über ausgetauschte Fotos bis hin zu Fälschungen ganzer Dokumente. Ein Mann versuchte gar vergeblich, rausgerissene Seiten eines Passes in der Bordtoilette eines Flugzeugs zu entsorgen. Zuletzt seien am Mittwoch zwei Afghanen bei der Einreise aus Griechenland mit gefälschten polnischen Dokumenten erwischt worden. Sie gaben bei der Vernehmung an, für ihre Schleusung nach Deutschland je 10 000 Euro bezahlt zu haben. Beide haben Asyl beantragt und sind nun in der Trierer Aufnahmeeinrichtung.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!