40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » Trier gedenkt der Opfer der Hexenverfolgung
  • Aus unserem Archiv

    TrierTrier gedenkt der Opfer der Hexenverfolgung

    Mit einem öffentlichen Gedenkakt hat sich die Stadt Trier am Mittwoch von der Hexenverfolgung vor gut 400 Jahren distanziert. Die Stadt wolle «ein eindeutiges Bekenntnis zur Unschuld der Opfer des Hexenwahns ablegen», sagte Triers Oberbürgermeister Klaus Jensen (SPD). Zudem sei es der Versuch, «das kollektive Vergessen zu verhindern». Hunderte Menschen wurden Ende des 16. Jahrhunderts in der Region Trier als Hexen und Hexer hingerichtet.

    Bei dem Gedenkakt gehe es der Stadt nicht um die Zuweisung von Schuld oder die Korrektur der Geschichte. «Es geht uns vielmehr darum, geschehenes Unrecht zu vergegenwärtigen und dadurch ein Bewusstsein für die Zerbrechlichkeit der gesellschaftlichen Ordnung insgesamt wachzuhalten», sagte Jensen. Jene Jahrzehnte gehörten «ohne Zweifel zu den bedrückenden Kapiteln unserer Geschichte». Trier ist die erste Stadt in Rheinland-Pfalz, die der Opfer des Hexenwahns gedenkt.

    Bei der Veranstaltung wurde auch an den in Trier gestorbenen Jesuiten Friedrich Spee (1591-1635) erinnert, der mutig gegen Hexenprozesse gekämpft hatte. In den vergangenen Jahren haben sich immer mehr Städte von jenem dunklen Kapitel der Geschichte distanziert. Deutschlandweit fielen mindestens 25 000 Frauen und Männer Hexenjagden zum Opfer.

    Rita Voltmer

    Friedrich-Spee-Gesellschaft

    Stadt Trier

    Liste der Städte, in denen Opfer von Hexenprozessen rehabilitiert wurden

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!