40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » TK-Chefin: Krankenhäusern im Land fehlen 200 Millionen Euro pro Jahr
  • Aus unserem Archiv

    KoblenzTK-Chefin: Krankenhäusern im Land fehlen 200 Millionen Euro pro Jahr

    Den Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz fehlen nach Angaben der Landeschefin der Techniker Krankenkasse, Anneliese Bodemar, jährlich etwa 200 Millionen Euro für Investitionen. In einem Interview der «Rhein-Zeitung» (Koblenz/Freitag) forderte sie daher höhere Zuschüsse vom Land. «Um die fehlenden Investitionsmittel aus eigener Kraft finanzieren zu können, brauchen die Kliniken einen jährlichen Gewinn von etwa sieben Prozent», erklärte Bodemar. Etwa 44 Prozent der Kliniken im Land schrieben Verluste. Viele müssten daher das Geld aus den Fallpauschalen, das von den Krankenkassen komme, für Investitionen verwenden. «Wir empfinden das aber als ungerecht gegenüber unseren Versicherten», sagte Bodemar.

     

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!