40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Meldungen aus RLP
  • » «Stolpersteine» für NS-Opfer in Saarlouis verlegt
  • Aus unserem Archiv

    Saarlouis«Stolpersteine» für NS-Opfer in Saarlouis verlegt

    Erstmals sind in Saarlouis «Stolpersteine» in Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus verlegt worden. Zwölf Messingplatten ließ der Künstler Gunter Demnig am Freitag in Gehsteige ein, wie die Stadt berichtete. Die Tafeln tragen Namen und Lebensdaten der Opfer. Vor deren letzten Wohnorten erinnern sie an die Nazi-Verbrechen. Der Kölner Künstler Demnig rief die Aktion 1997 ins Leben. Seitdem haben bundesweit mehr als 520 Orte sogenannte Stolpersteine bekommen. In den kommenden Monaten sollen die Tafeln auch in Ludwigshafen, Guntersblum und Alzey verlegt werden.

    Aktion «Stolpersteine»

    Kreisstadt Saarlouis

    dpa-Landesdienst
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    13°C - 23°C
    Dienstag

    15°C - 25°C
    Mittwoch

    17°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!